Fahrrad kindersitz Hamax caress c2 oder britax römer jockey3 comfort

Hallo.
Der britax römer jockey2 ist ja bei Stiftung Warentest wegen dem verschluss durchgefallen. nun gibt es den jockey 3.
Der verschluss ist 2tlg. Und mit einem Magnet.
Könnt ihr einen empfehlen.
Und der hamax caress hat oben in der Kopfhöhe rechts und links ja nicht diesen "Schutz" wie beim britax römer. Ich weiß nicht wie ich es sonst beschreiben soll. Aber ist das wichtig oder nicht?Würde ich es bereuen wenn ich den hamax kaufe und da seitlich dieser "Schutz" nicht ist?
Ein fahrradhelm muss ja immer getragen werden, das weiß ich.
Ich freue mich auf eure Antworten.
Liebe Grüße

Genau das denke ich auch. Aber eine Freundin von mir meint dass man diesen Schutz bräuchte wenn das Kind einschläft. Dann sei es angenehmer fürs kind aber ich weiß nicht ob das so stimmt weil sie ihren Sitz erst seit nem monat hat

Mein Fahrradhändler hat gesagt, dass Britax Römer da längst nachgebessert hat?!

Keine Ahnung ob es so ist.... ich bekomm ihn jedenfalls manchmal kaum auf 😁

Der Polysport Maxi FF ist wie der Römer nur Stiftung Warentest unter den Testsiegern. Hab den für 60 Euro geholt. Super Helmtauglich. Super Preis. War unter den top 4 dabei mit einem gut :) Den würd ich holen.

Ich bin mit meinem Hamax sehr zufrieden.
Meine Tochter schläft auch ab und an mal ein bei einer Fahrradtour.
Diesen Schutz, von dem du sprichst, hab ich jetzt nie vermisst.
Kann mir nicht vorstellen, dass das wichtig ist, sonst wäre der Sitz nicht Testsieger geworden.

Ja meine Freundin meinte dass wenn ihre Tochter einschläft ihr Kopf an diesem "Schutz" gelehnt ist und wenn es da nicht wäre dann wäre es blöd. Aber habe mir auch gedacht dass es schon einen Grund hat wieso der Kinderfahrradsitz testsieger geworden ist.

Top Diskussionen anzeigen