Schwierige Kitasituation - Wie würdet ihr entscheiden?

Ja, das ist es halt, im september wollen ja alle einen Platz und wenn ich ablehne, bekomme ich in dieser Kita schonmal definitiv keinen Platz mehr.
Länger daheim bleiben geht einfach nicht, ich habe einen gutbezahlten Job und unsere Miete etc. braucht eigentlich unsere beider Gehälter (München halt...).

Naja, es ist auch so, dass ich meinen Job gern mag und auch ständig gesagt bekomme, dass ich fehle. Das ist einfach das Problem heute, dass „wir Frauen“ auch studieren und gute Jobs haben, die wir mögen. Und dann bekommt man Kinder und die bösen Hormone und so sorgen dafür, dass man es nur noch falsch machen kann, egal was man macht...

Das ist wohl war🤣🤣🤣🤣

Würdest du mir bitte mal Links zu den von dir zitierten Studien schicken?

Google einfach mal, da findest du genug, gibt aber auch ziemlich radikale "Studien" die ich nicht ernst nehmen würde.
Aber letzt endlich sollte es jeder so machen wie er möchte.
Für einige kommt es in Frage für andere eben nicht 😉

Eine Antwort dieser Art hatte ich erwartet.

Weil es nicht lohnt zu diskutieren. Das ist genauso wie Impfgegnern zu erklären, das impfen wichtig ist 😉

Wenn du es für Quatsch hältst ist es doch ok😉 jedem das seine.
Ich würde meine Kinder nicht abgeben in dem Alter, dafür ist mir die Zeit zu kostbar.

Top Diskussionen anzeigen