Müssen Kleinkinder „coole“ Klamotten tragen?

Bequem muss es sein, in jedem Fall :-)
Das Probleme kenne ich aber auch nicht. Sweathosen tragen wir im Alltag selten. Groß wie klein haben wir aber sehr bequeme Hosen. Jeggins, Chinos, Cordhosen,..

Ich würde dort auch nicht so viel neu kaufen.. Aber ich muss schon sagen, die Qualität ist wirklich gut. Ob das auch bei den Herstellungsbedingungen so ist, weiß man natürlich leider nicht.
Nein Tochter hat gerade heute eine Hose getragen, die ihr Bruder wirklich sehr lange anhatte. Wäscht sie wie nichts und sieht top aus

Hallo
Einfach alles Geschmackssache.

Wir haben querbeet. Ich kaufe öfter mal bei h&m.
Wir haben einige Sachen mit Druck....paw petrol,little bro, kermit usw und KEINES davon hat einen riss im Druck....Trotz vielen waschen und Trockner. Bin ich ehrlich gesagt auch überrascht

Mein Sohn hat vieles von Micky Maus und allgemein Disney (17 Monate alt) hat aber auch viele „normale“ Klamotten. Hat für mich aber auch nichts mit „cool“ zutun. Ich finde die Sachen einfach niedlich, und verbinde Alles von Disney anscheinend unbewusst mit meiner Kindheit und liebe es einfach 😂

Was ist cool?

Meine trägt Next, Mothercare, F&F clothing, Ernesting, Lidl, Aldi, Gap und Boden wenn ich an einem Outlet vorbei komme (die Zeiten sind wohl erstmal vorbei) und selbst genäht

Hauptsache lila, rosa, Glitzer, Tiere

Ohje dann ist mein Sohn wohl total uncool... Turnschuhe haben wir nicht und Aufdrucke auf Shirts finde ich furchtbar.... ich kaufe viel Boden, HessNatur o.ä. , Schuhe von Angulus oder so... er ist 3 1/2 und bis jetzt total unkompliziert .... Klamotten oder Schuhe waren hier noch nie Thema! Feuerwehrmann Sam oder sowas kennt er noch nicht...

Top Diskussionen anzeigen