Kleinkind

Theater beim Zähneputzen

Wir haben nun seit längerem die " ich will keine Zähneputzen" Phase, ja ich weiß alles sind nur Phasen, aber wie macht ihr das und wie lange kann das noch gehen? Seit etwa 4 Wochen kämpfen wir morgens und abends mit Zähneputzen, sie ist bald 2 und wir putzen seit dem ersten Zahn immer mit einem Lied, es hat ihr immer Spaß gemacht und jetzt muss ich sie "zwingen" da ich über diese Hygiene nicht weg schauen kann, ansonsten akzeptiere ich ihr Nein außer eben es sind notwendige Sachen
Was kann ich noch machen das es wieder besser wird?🤷🏼‍♀️

Das hatte mein großer Sohn auch. Es hat bestimmt insgesamt so anderthalb Jahre gedauert, bis er sich kooperativer zeigte. Spielchen, singen oder Handstand, war alles uninteressant. Er hat trotzdem geschrien. Heute ist Zähneputzen kein Problem mehr. Macht keinen Spaß aber das gehört halt dazu. Insofern habt ihr noch eine lange Zeit vor euch.

Ja natürlich ist es doof sein Kind dabei festhalten zu müssen aber es geht halt nicht anders. Im Grunde genommen ist es zu ihrem besten. Karies ist nämlich schlimmer. Aber verstehen tut sie es noch nicht.

Bei uns ist Zähneputzen ein Muss! Leider fing es schon vor Monaten an schwierig zu werden - seitdem gibt es zu jedem Zähneputzen ein YouTube-Video... Vielleicht nicht die beste Methode, aber wir waren letzte Woche erst beim Zahnarzt und wurden sehr gelobt, weil die Zähne so toll aussehen #schein

Top Diskussionen anzeigen