Dicker Knubbel am Oberarm nach Impfung

Nabend #liebe

mensch ist das noch heiß #schwitz ... habe eine Frage. Meine Zwillinge wurden vor ca. 6 Wochen in den Oberarm geimpft und bei meinem Sohnemann habe ich vor ca. 3 Wochen einen Kirschkerngroßen Knubbel am Oberarm entdeckt. Ist wohl die Einstichstelle #kratz

Kennt das jemand? Was ist zu tun?


LG Crolly

1

Hallo Crolly

Bei meinem Sohn war bei einer seiner 6fach Impfungen auch so eine verhärtete Stelle am Oberarm. Der Kinderarzt sagte, das kann passieren und verschwindet so nach 6 Wochen. Dem Kleinen hat die Stelle offensichtlich auch keine Schmerzen bereitet.

Gruß Ninna

2

Hallo Crolly,

nach ein paar Tagen würde ich das normal finden - nach sechs Wochen wäre das für mich ein Fall für den Arzt
Wie alles von dem ich nichts verstehe

Alles Gute

P-C!

3

Hallo
Levin hat es nach jeder Impfung(4-Fach) gehabt und das duerte bis zu 4-5 Monaten bis es weg war ,der Arzt hat sich das jedes mal angeguckt und immer bei einem Besuch danach gefragt ,weil er auch der Meinung war ,dass es nicht normal ist.Naja wir sollten immer abwarten ,da kann man nichts mehr anderes machen.Levin hatte seine letzte Impfung im Mai und der Knubbel ist immer noch da :-(.

LG

Top Diskussionen anzeigen