verarbeitet nachts eine tagerlebniss mit schreien, bitte hilfe!!

hallo ihr lieben :-)


ich persönlich hab zwar noch etwas zeit, bis ich zu euch gehöre aber ich hab dennoch eine frage u. vielleicht kann mir ja jemand ein paar tips geben.

meine freundin hat einen 3 jahre alten sohn, seit geraumer zeit verarbeitet er seine tag erlebnisse nachts aber so dermassen heftig, das meine freundin u. ihr mann keine ruhigen nächte mehr haben.
er tritt um sich, wiederholt das was er am tag in dieser situation gesagt hat ... wird böse, fängt an zuweinen aber das alles im schlaf (meistens sind es die situationen, wo er geärgert wurde oder er sein willen nicht bekommen hat)... man bekommt ihn nicht wach!!!! licht anmachen hilft nicht, ihn anfassen schon gar nicht, dann schreit er noch mehr u. sagt immer ... nein, nein...
also völlig heftig, meiner meinung nach!!!
sie hat das bei ihrer kiä angesprochen u. wurde von ihr ausgelacht, das es nun mal kinder gäbe, die nachts so impulsiv wären u. so ihren tag verarbeiten!!! #kratz
mir ist schon klar, das kinder unterschiedlich ihren tag verarbeiten aber so schlimm??? kennt das vielleicht auch jemand u. hat ein paar tips für mich die ich weiter geben kann??

Dankeschön#blume

Niedliche+Vanessa *10.05.2006

1

Oh,

das hört sich für mich gar nicht gut an. Was beudeutet "seit geraumer Zeit" ..
Ich würde dringend versuchen das auslösende Ereignis "aufzuspüren"..

Hört sich so an als hätte das Kind ein Problem mit irgendetwas, das es aber Tagsüber nicht ausdrücken darf / kann ..
Und hört sich so als als hätten die Eltern deswegen so gut wie keinen Schlaf.

Schonmal probiert ihn im Elternschlafzimmer schlafen zu lassen, die meisten Kinder schlafen in Mamas Arm ruhig und friedlich.

3

hallo :-)

also, hab gerade nochmal mit ihr telefoniert u. tony hat das seitdem er laufen kann also ca. mit einem jahr.
selbst wenn er bei mama u. papa mit im bett schläft ist es so ... und wie gesagt es sind immer situationen, z.b. wenn er im kindergarten geärgert wurde oder ihm etwas nicht passte oder er seinen willen nicht bekommt. in letzter zeit ist es schlimmer geworden, kann es vielleicht damit zusammen hängen, das er schlecht luft bekommt?? er hatte ein polypen-op nur hat sich seitdem keine besserung ergeben, er hat viel schleim im hals, nase u. ohren sind auch in behandlung deswegen aber es ist bis jetzt keine besserung eingetretten.

2

Hallo Niedliche,

zeig Deinen Freunden mal folgenden Link:

http://www.didymos.de/neu/html/pavor.htm

Könnte hinkommen, oder?

Auch wenn nicht: es ist auf jeden Fall ernst zu nehmen.

Luna verabeitet auch viel in der Nacht, mal mehr und mal weniger, aber längst nicht so schlimm wie bei Deinen Freunden #schwitz

Vielleicht hilft es, wenn sich einer zu ihm legt oder sie in ins Ehebett holen?

Gruß

Karen + Luna (fast 3 Jahre)

Top Diskussionen anzeigen