Umfrage aus Neugier- 2. Kind Gleiches Geschlecht oder anderes?

Hallo,
mich würde es mal interessieren, ob Euer 2. Kind das gleiche Geschlecht hatte wie das erste oder ein anderes. Bei mir im Bekanntenkreis gibt es gar keine "Pärchen". Alle die 2 Kinder gekriegt haben, haben entweder 2 Jungs oder 2 Mädchen. Wir waren zu Hause übrigens 3 Mädels und mein Mann hat noch einen Bruder #kratz Ist da was dran??? Oder alles Zufall? Wie sind Eure Erfahrungen? Stehen bei uns beim 2. Kind automatisch die Chancen für einen Jungen besser?
Danke für Eure Antworten im voraus.
Ariella mit Tim (16 Monate)

1

Hi,

na das würde mich auch mal interessieren, ob da wirklich was dran ist.

Ich würde so gerne ein kleines Mädchen als 2.Kind bekommen, ein Päärchen wäre einfach supper duper.

Aber bei uns inder Familie gibt es auch nur Häufungen:
- 2 Schwägerinnen haben beide jeweils 3 Jungs
- 1 Schwager 2 Jung
- 1 Schwager 1 Junge und dann 3 Mädels (bei denen gibt es ganz schön Zickenalarm)

Tja wenn es einen "Trick" gäbe wie man das Geschlecht stäuern könnte, würden es bestimmt einige machen

Lg Anro mit Tobias 11Monate

2

Hallo!

Ich habe zwei Jungs... und hätten wir unser erstes Baby nicht verloren, dann wären es schon drei #schock!
Mein Mann hat einen Bruder und hatte noch eine Schwester die aber mit 2 Wochen am plötzlichen Kindstod verstorben ist.
Ich habe eine Schwester (ich bin die"Kleine").

In unserem Bekanntenkreis gibt es aber viele "Paare"... und meine Schwester hatte als erstes eine Tochter und dann zwei Söhne... jetzt ist sie gerade wieder schwanger und ich bin gespannt was es diesmal gibt.

Viele Grüße
Barbara

3

Hallo,

mein Sohn ist 2 Jahre alt und meine Tochter 6 Monate alt!

Erst ein Junge danach ein Mädchen!

Wollten es schon immer so! Und was soll ich sagen, der Zufall hat es uns gegeben. #freu

LG, cecile

4

Das ist glaube ich hauptsächlich Zufall, obwohl es manchmal ja tatsächlich Familien gibt, die nur Jungs oder MÄdchen haben, ich finde das kann man aber erst bei mehr als zwei Kindern sagen. Manche Männer haben offenbar nur x- oder y-Sperma, oder jedenfalls sehr viel mehr vom einen als vom anderen. Ich dagegen habe noch einen Bruder, bei meinem Mann sind sie zwei Jungs und ein Mädchen. Gute Freunde haben Junge-Mädchen-Junge und meine eine Cousine hat Junge-Mädchen, die andere Junge-Junge-Mädchen.

Fazit: nix Genaues weiß man nicht!

;) Silke

5

Hallo Ariella!

Bei uns scheint es ein Pärchen zu geben, Nr. 2 wird wohl ein Mädchen.

Wir waren zu Hause 1 Mädchen und 2 Jungs, bei meinen Cousinen und Cousin bzw. Eltern ist es auch immer so gewesen. Allerdings gibt es bei uns seit Generationen keine Frauen, die eine Schwester haben/hatten. Wenn es mehr als 2 Kinder gab, dann waren immer die Jungs in der Überzahl.

Mein Mann hat auch eine Schwester. Sein Vater auch und seine Mutter einen Bruder.

ich bin mal gespannt, ob später Nr. 3 ganz nach Tradition auch ein Junge wird ;-)

LG Larissa (23ssw) + Eliano (15.09.04)

P.S.: Mathe ist zwar schon lange her, aber wenn ich mich richtig an die Wahrscheinlichkeitsberechnungen errinne, hat das Geschlecht des ersten Kindes keine Auswirkungen auf das des zweiten. Die Chance auf einen Jungen dürften also nicht besser stehen.

6

Nach der statistischen Wahrscheinlichkeit nicht; aber ich bin fest davon überzeugt, daß es Männer gibt, deren Sperma nur MÄdchen oder nur Jungs produziert. ;-) Man denke nur an die ganzen Familien mit drei Töchtern ... meine Mutter sagte dann immer "drei Töchter sind die Hoffnung auf einen Sohn".

Silke

7

Ja, das kenne ich auch - meine Mutter sagt immer: Der Wunsch nach einem Sohn ist der Vater vieler Töchter ;-)

Ich kenne jemanden, der 6 ältere Schwester hat #schwitz

So viel ich weiß, gab es mal eine wissenschaftliche Untersuchung, dass besonders erfolgreiche Männer statistisch gesehen mehr Söhne als Töchter "produzieren". Aber was ist jetzt erfolgreich?!

LG Larissa

weitere Kommentare laden
8

Hi Ariella,

wir haben ein "Pärchen" und im Familienkreis gibt es bis auf eine Ausnahme auch nur Pärchen.

Lg Pia

10

Hallo!

Ich habe erst einen Jungen, dann ein Mädchen bekommen. Das dritte ist wieder ein Mädchen..........Finde schön, daß beides dabei ist. Kenne viele die 2,3,4 Kinder haben und es ist alles das gleiche Geschlecht.

Gruß Maike

11

Hallo,

ich und meine Freundin haben ein Pärchen und 4 andere Bekannten das gleiche Geschlecht (das, was ich so kenne).

Eo.

12

Hallo,

ich habe erst einen Jungen und dann ein MÄdchen bekommen. #freu

Mein Mann hat einen Bruder. Mein Vater hat nur Brüder und meine Mutter hat Bruder und Schwester.
ich selber habe nichts von beiden :-p

LG
Tanja #sonne #cool

Top Diskussionen anzeigen