fieber 3 tage nach 6-fach-impfung?????????

unser söhnchen hat am freitag die letzte 6 fach impfung bekommen und nun seit gestern abend fast 40 fieber. keine erkältungssymptome oder durchfall oder ähnliches. nur das fieber. hatten wir sonst nie. kann das zusammen hängen?

lg micki

1

Es kann an der Impfung liegen, er kann aber auch das 3 Tage Fieber haben.
Bei uns war das so das Jonas das 3 Tage Fieber zufällig einen Tag nach der Windpockenimpfung bekommen hat.
Ruf Deinen Arzt an wenn Du´s Fieber nicht runterbekommst.

Ich fahre, wenn einer der beiden länger als einen Tag hohes Fieber hat, lieber mal zum Arzt.
Jonas hatte letztens auch aus heiterm Himmel über 40 Fieber und wir haben es nicht unter 38 ,5 bekommen. Nen Tag später dann zum Doc und der junge Mann hatte ne Mittelohrentzündung. Hohes Fieber immer mal von Arzt checken lassen. Finde ich.
Aber viele sehen das sicher anders.


LG
d4rk_elf

2

Hallo!

Das ist schon möglich, aber genausogut könnt ihr euch im Wartezimmer vor 3 Tagen was von einem kranken Kind eingefangen haben. Bei Fieber in der Höhe ohne sonstige Symptome könnte es Dreitagefieber sein. Aber es wäre besser, wenn du dein Kind beim Arzt vorstellst und den Urin untersuchen lässt, Harnwegsinfekte sieht man den Kindern auch nicht immer an.

LG
Steffi + Caroline Johanna (26 Monate) + Josephine Marie (37. SSW)

3

Wenn der Arzt nur ein bisschen Verantwortungsgefühl hätte (selbst als Impf-Fanatiker), dann hätte er von eine Impfung bei Hitze abgeraten. Der Körper wird dadurch noch viel mehr belastet. Das war unvernünftig.

4

Ich wundere mich, daß es überhaupt noch 6-fach-Impfung gibt.

Top Diskussionen anzeigen