Buggy: Bügel notwendig?

Tach zusammen,

wir wollen uns jetzt nen Buggy zulegen. Bisher war ich der Meinung, dass der Bügel vorne zwingend notwendig ist, damit man die Lütten nicht immer unbedingt anschnallen muss. Jetzt hat mich gestern eine Verkäuferin eines Besseren belehrt, sie war der Meinung, dass der Bügel nicht notwendig ist. Sie wollte mir auch unbedingt den Mc Laren verkaufen, der diesen Bügel halt nicht hat, sondern nur Anschnallgurte.
Meine Maus ist 10 Monate alt. Was meint Ihr?

Dani

1

Also in dem alter wird die kleine den bügel sicherlich gerne benutzen. anna hat sich auch gerne nach vorne gelehnt und ist darauf eingeschlafen. wichtiger sind aber tatsächlich die anschnallgurte. und den bügel kann man doch später abmachen. zumindest unserer geht ab. ich würde einen haben wollen.

#sonne Muriel

2

Also ich find den Bügel praktisch, ich habe Lukas noch nie angeschnallt, er liebt es sich bequem über den Bügel zu hängen oder seine Beine drüber zu hängen. Bei den meisten Wägen kann man sie ja abmachen. Ich würde auf jeden Fall einen mit Bügel kaufen, wenn deine Kleine ihn irgendwann nicht mehr mag kannst du ihn ja abmachen. Setz deine Kleine doch mal in verschiedene Wägen und schau ob ihr einer besser gefällt, wie gesagt Lukas findet es gut das ich ihn nicht anschnalle, wir haben auch einen Buggy ohne Bügel im Auto und da sitzt er nicht so gut finde ich.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

3

hallo
ich schliesse mich da meiner Vorrednerin an.
Wir haben auch einen buggy mit Bügel und isabel findet das toll.
Sie sitzt darin wie eine Königin auf ihrem Trohn.
Ich würde einen mit Bügel kaufen den man abmontieren kann
Lg

4

Danke für Eure Antworten. Dann bleibe ich mir also treu :-D und kaufe mir einen mit Bügel. Mein Favorit ist ja leider der Peg Perego, aber der ist sooooooooo teuer.......#schmoll


Dani

5

Hallo Dani,

wir haben den Peg Perego und ich kann ihn Dir echt nur wärmstens empfehlen. Wir sind super-zufrieden damit.
Und für uns ist der Bügel auch Pflicht #freu Wo sollte Verena sonst ihre Füße so cool ablegen ;-)

#herzlich Grüße
Isabell und Verena (1 Jahr)

6

Ich finde den Bügel auch praktisch. Unser Sohn wird nich angeschnllt. Er sitzt immer ganz vorne am Bügel und hält sich daran fest. Er liebt diesen Bügel. Irgendwann können wir ihn weg machen, wenn er mag.

Lieber einen Bügel als angurten und keinen Bügel haben.

7

Hallo...
Also wir hatten erst den Bugaboo Frog, den wir zum Buggy umgebaut hatten - da habe ich den Bügel garnicht dran gemacht. Jetzt haben wir den Quinny Zapp und der ist ja von Haus aus ohne Bügel... wenn Du Dir da unsicher bist, dann such doch nach nem Buggy, wo man den Bügel abmachen kann...

8

Hallo,

wir haben uns letzte Woche einen Buggy zugelegt. Wir haben unsere Kleine in verschiedene Modelle gesetzt und sie hat sich selbst für den Esprit von Hauck entschieden.:-D Für mich war allerdings von Anfang an klar, dass es ein Buggy mit Bügel sein muss. Sie lehnt sich einfach zu gerne nach vorne.

LG Silke

9

Ich habe Sean EINMAL nicht angeschnallt, da ich dachte "nur schnell einkaufen". Ich dreh mich um zu den Babygläschen und was ist?? Sean fällt Kopfüber aus dem Kinderwagen!!!!! Und der hatte einen Bügel! #schock#schock#schock

Seitdem schnalle ich ihn immer an! Auch jetzt noch mit 22 Monaten. Nun ja, sofern er noch im Buggy sitzt.

LG Nicky #schein

Top Diskussionen anzeigen