Gestern Sturz und heute schläfrig???

Hallo
Levin ist gestern abend ganz blöd vom einem Stuhl gefahlen und direkt mit dem Hinterkopf augfeschlagen #schmoll .Er war nicht bewusstlos hat auch nur kurz geweint und dann fühlte er sich wieder ganz gut.Heute Morgen hat er auch ganz normal gespielt.Doch um 10:15 sagte er "Mama schlafen" und ging selber ins Bett #schock ,nam sein Bobo Buch mit ,das lesen wir immer vor dem Schlafengehen ,ich dachte erstmal er macht nur spaß ,bin aber mit ihm ins bett gegangen ,wenn er sich das dann anders überlegt hätte ,dann könnte er ja wieder spielen.Doch er schlief innerhalb 10 min. ein :-(.Also war er wirklich müde.Sonst geht er nie vor 12:00 ins bett.Und heute Morgen schlief er auch bis 7 ,dann geht er dann schon mal auch später zum Mittagsschlaf,weil er sonst normalerweise schon um 6 wach ist. Könnte es jetzt eine gehirnerschütterung sein???#schmoll Ich würde ja erst mal abwarten wie lange er schläft,es sind sons nie länger als 1,5 Std. Mann ,warum muss sowas immer am WE passieren.Der Notarzt ist 30 km entfehrnt und mein mann ist heute bei der Arbeit ,so dass ich kein Auto habe.

Wie äußert sich eine Gehirnerschütterung denn eigentlich sonst noch?#schmoll


1

Können wir dir hier auch nicht sagen!Warum fährst du nicht ins KKH???

2

weil mein Sohn ja eingeschlafen ist und ich auch jetzt kein Auto habe,da ich 30 km weit fahren muss.
Aber steht ja schon oben.

3

Also das wäre mir egal ,wenn ich den Verdacht habe mit meinem Kind stimmt was nicht rufe ich dann Bekannte oder ein Taxi!Das ist doch wichtig das mal nachgeguckt wird.Wenn du das Gefühl hast er ist anders lasse das lieber abklären.Hier im Forum kann ja keiner Ferndiagnosen stellen.Zu Anzeichen einer Gehirnerschütterung google doch mal,aber ich würde ins KKH!!!

weitere Kommentare laden
4

Hallo deoris,

http://www.netdoktor.de/krankheiten/fakta/gehirnerschutterung.htm

hier einige Infos zum Thema Gehirnerschütterung. Ich persönlich würde das Kind beobachten. Müdigkeit an sich ist keine Identifikation. Das Kind wird wahrscheinlich nicht das erste und nicht das letzte Mal gefallen sein. Man muss einfach aufpassen, das Kind nicht zu sehr zu beschützen und nicht zu sehr zu gefährden. Aber jedes Mal ins Krankenhaus fahren... Dann bist du ja nur noch da.
Gruss und es wird alles wieder gut.

6

Danke .Ich will ja auch nicht übertreiben ,mein Sohn hasst Ärzte und wenn er müde ist ,würde ich ihn auch nicht mit Gewalt in ein Bus oder taxi zerren .
LG

8

Hallo,
zu mir meinte ein Kinderarzt kürzlich, dass alles, was Folge des Sturzes ist, normalerweie 6-8 h später auftritt. Ich denke nicht, dass zwischen der Müdigkeit JETZT und dem Sturz GESTERN noch ein Zusammenhang besteht. Erbrechen und Benommenheit sind auch Symptome einer Gehirnerschütterung.
Sei halt ein bisschen aufmerksam heute, aber das bist du ja bestimmt sowieso. ;-) Sonst hättest du ja auch nicht hier gefragt. Lass' dich da nicht von Beiträgen wie den oben stehenden verrückt machen. #augen
LG Katja #sonne

10

Ich habe niemanden verrückt gemacht!!!Sondern geschrieben was ICH tun würde.Bitte richtig lesen!!

9

hay
war gestern selbst mit meinem sohn im kh da er beim
spielen einen ball gegen den kopf bekommen hat
einen lederball und auch noch ziemlich fest.
gestern abend bekam er dann kopfschmerzen und ich bin gleich los.
im kh haben sie ihn dann untersucht und meinten
so könnte man es nicht genau sagen da eine gehirnerschütterung auch stunden später kommen kann.
ich sollte drauf achten ob er schläfrig ist,sein verhalten sich verändert,ob er bricht,man müßte ihn 48 std lang beobachten.
fahre so schnell es geht hin fals sie im kh einen verdacht auf g.e haben behalten sie ihn zur beobachtung da.es kann muß aber nicht sein das bei g.e. komplikationen auftreten.
bei meinem sohn war heute morgen alles wieder ok.
würde auf jeden fall hin fahren denn da er so schläfrig ist und auch direkt eingeschlafen ist kann es gut sein das er eine gehirnerschütterung hat.
melde dich bitte mal wenn du aus dem kh bist
lg antje

11

Hallo,

ich will dir jetzt keine Angst machen und ich kann es dir auch nicht 100% sagen, aber letztens hab ich darüber gelesen, dass man nach einem Sturz darauf achten soll, ob die Kinder danach ungewohnt schläfrig sind und man sie dann auch nicht unbeobachtet schlafen lassen soll. Da gings um eventuelle Blutungen nach einem Sturz auf den Kopf.

Deshalb würde ich dir raten, besorg ein Auto, weck den Kleinen und lass es im KH abklären, erzähl dort auch davon, dass er müde war.

LG und alles Gute Sandy

12

Versuche deine Kinderärztin telefonisch zu erreichen und schildere ihr was passiert ist, wenn du keine Ruhe hast frage eine Freundin oder evtl. guten Bekannten der dich ins KH fährt, ich würde lieber auf Nummer sicher gehen.

lg Tini+ alles Gute für deinen Kleinen

13

hallo,

natürlich kann er eine gehirnerschütterung haben !

bei schläfrigkeit nach einem sturz würde ich sofort ins krankenhaus !

wenn er erbricht und "anders als sonst" ist - ist höchste eisenbahn das taxi oder den notarzt zu rufen, wenn du kein auto hast !

lg und alles gute für den kleinen #klee

hexe



14

Danke für eure Antworten
ich habe einen Freund der OP Pfleger ist ,den habe ich angerufen ob ich zu einem Arzt im KH schnell kommen kann(bei uns im KH gibt es nämlich keinen Notdienst für die Kinder und wenn man hingeht ,da muss man schon manchmal bis 2 Std. auf einen Arzt warten ,das habe ich schon mal selber erlebt).Also bin ich mit meinem Sohn hin und der Arzt war auch sofort da ,dank meinem Freund :-) .Er hat Levin untersucht und es ist alles in Ordnung,er bekommt seine Backenzähne 2 auf einmal ,ich habe das gar nicht bemerkt und wahrscheinlich ist er deswegen so müde gewesen. Am Tag war Levin sehr gut drauf. Also ,alles in Ordnung.

nochmals danke #blume
LG

15

Na, ist doch super, dass nichts ernstes war.

Mit den Wartezeiten hast du recht. Vor paar Wochen war meine Tochter auch gestürzt und die Kinderärztin hat gesagt, wir sollen noch ins KH zum röntgen.

Bin mit meiner Tante (da ich auch kein Auto hab) halb sieben zu Hause los (10 Min. bis KH) und halb elf waren wir wieder zu Hause. Das war nervig. Für die Kleine allerdings nicht, die hat schön im Wartezimmer gespielt, da noch etliche andere Kleinkinder dort waren.

LG Sandy

Top Diskussionen anzeigen