Sichelfuss-hat jemand Erfahrungen?

Habe schon mal früher gepostet das meine Tochter sich schon sehr lange hochzieht und an allem entlangläuft.Sie schiebt alles vor sich her und nutzt jede Chance auf den beinen zu stehen.
Leider kllappt es alleine nicht und sie läuft mit dem rechten bein auch nach innen.
Gestern meinete eine Schuhverkäuferin das würde ein wenig aussehen wie ein Sichelfuss#schock-ich solle unbedingt den Kia draufschauen lassen.
Wollte ich sowieso-morgen ist Termin.
Und der dicke hammer war:Erzähle ich das meiner Schwiemu mit dem Sichelfuss meint die:Das hat sie von ihrem Vater (wie auch sonst alles;-) )-H. hatte auch einen Sichelfuss.Als Baby hatte er 2 Monate einen eingegipsteten Fuss-na toll.Hättest du mir auch mal früher sagen können und ich hätte meine Problematik viel früher mit demKia bsprochen.

Hat einer ein Kind mit Sichelfuss?Wie wirkt sich das bei euch aufs laufen aus?
Wann ist das festgestellt worden?

Ida stolpert echt über ihre eigenen Beine...

Brauche jetzt echt ein paar Infos-zu Muttis Beruhigung;-)

LG Tina

1

einb sichelfuss ist, wenn der fuss sich an das schienbein hochklappen lässt. das haben fast alle babies nach der geburt und das wird bei u3-5 kontrolliert. wenn dein kind sichelfüße hätte, dann würde das im gelben heft stehen.

mein neffe hatte das auch direkt nach der geburt. die füße wurden einfach mit mullbinden langsam heruntergebunden. das dauerte ein paar wochen und dann war es gut.

dass dein kind jetzt noch nicht gerade steht ist normal. die schuhverkäfuerin ist eine einzelhandelskauffrau im bestfall aber keine orthopädin oder ärztin. lass dich nicht verrückt machen. vermutlich ist bei deinem baby alles normal. übrigens für füße die laufen lernen gibt es keine besseren schuhe als gar keine schuhe. wenn es schon welche sein müssen dann solche: www.greenfoot.de

#liebelich Muriel

3

Nein stop:
Die "Schuhverkäuferin"-habs a bissle blöd ausgedrückt ist hemalige Orthopädin mit jetzigemKinderschuhfachgeschäft und einer Schuhklinik..
Das wir keine Schuhe anziehen sollen weiss ich-sie lrennt jetzt mit Fliesenflitzern durch die Gegend.
Trotzdembin ich nervös weil Ida wirklich stolpert und nach innen läuft (nur auf der Seite des Fusses)

Tina

4

das macht sie kompetent. aber wie du schon gehört hast lässt sich das problem gewöhnlich schmerzlos lösen. also #schwitz die ruhe bewahren und abwarten was der kia heute sagt. kannst dich ja mal melden.

#sonne Muriel

2

also mein sohn hatte als baby auch sichelfüße, aber wohl nur ganz leicht. die kiä hat das gleich bei einer der ersten untersuchungen damals erkannt und wir mussten die füßchen daraufhin täglich massieren, so dass es von alleine weggeht.

asl mein sohn zu laufen anfing, drehte er anfangs auch einen fuß nach innen. das hat sich von ganz alleine begeben udn ich habe das nie mit den sichelfüßen in zusammenhang gebracht.

also sprich das ruhig beim kia an, aber ich denke wenn dein kind wirklich einen sichelfuß hat hätte er es schon mal bemerkt.

Top Diskussionen anzeigen