Hilfe! Schwarzer Zahn...

Hi @all,
vielleicht kann mir jemand helfen. Seit Sonntag verfärbt sich ein Schneidezahn meiner kleinen Tochter dunkel (2 1/4). Jetzt hab ich Angst das der Zahn abgestorben sein könnte. Sie nimmt keine Flasche und auch keine süßen Tee's etc.
Beim Zahnarzt haben wir ersten nächsten Mittwoch einen Termin. Am Telefon sagte man uns, das wenn der Zahn abgestorben ist, kann man eh nichts machen.
Habe auch schon im Netz nachgeschaut aber nichts gefunden, ausser über Black Stain od so.

Kennt das jemand?
Wer kann mir eine Rat oder Tipp geben?

Vielen Dank.

lg,
stella #freu

1

Hallo stella

meine maus hat auch einen grau verfärbten Zahn, das ist aber nicht tragisch. Es kommt davon dass sie ein Paar mal aufs Gesicht gefallen ist und die Zähne daher auch was abbekommen haben. Es ist so dass der Nerv dann abstirb und da kann man effektiv nichts machen. Wenn der Zahn ausfällt löst sich ja dann das Problem und der neue wird wieder schön weiss:
Kopf hoch es kommen ja noch neue Beisserchen, ich finde es auch nicht sehr schön aber man kann leider nichts ändern!

Alles Liebe

deifie und ewa 28.04.04#liebdrueck

3

Vielen Dank #blume

lg,
stella #freu

2

Moin,

wenn sich der Zahn jetzt erst verfärbt, dann hat sich auch jetzt erst ein Bluterguß im Zahn gebildet.

Versuchs mal mit Arnica-Globuli in D6 3 mal tägl. 3 Stck.

Arnica hilft den Bluterguß im Zahn schneller abzubauen. Wenn der nicht mehr auf den Zahn drückt, kann der Nerv vielleicht überleben.

Bei meinem Sohn hatten sich die Zähne erst 2 Wochen nach dem Sturz verfärbt, als ich schon lang nicht mehr dran dachte. Die ZÄ sagte, man könne Arnica auch noch 2 Wochen nach dem Sturz geben.

Ein Zahn ist wieder richtig hell geworden und einer ist noch leicht verfärbt.

4

Vielen Dank. Werd es gleich anwenden.#blume

lg,
stella #freu

Top Diskussionen anzeigen