Ab wann können Kinder rechts und links unterscheiden?

Frage steht schon oben.

Ich frage deshalb, weil mein Sohn (*10/11) das schon kann. Er ist noch nicht mal 3 Jahre alt. Ich war ganz erstaunt. Es ist auch kein Zufall. Ich hab ihn in verschiedenen Situationen "getestet". Ist das normal für das Alter?

Huhu,

ob das normal ist keine Ahnung, wäre mir aber ehrlich gesagt auch egal und ich wäre nur froh das es klappt.

Lg

P.s. kann dir nicht mal sagen wann das meine konnten, mein Kleiner (2) kann es noch nicht

Das ist unterschiedlich, denke ich, zum einen interessiert sich nicht jedes Kind dafür, zum anderen kommen wahrscheinlich nicht alle Eltern auf die Idee, das einem so jungen Kind schon zu vermitteln. Meine Tochter (gerade 3 geworden) kann das schon über 1 Jahr lang, ist damit meines Wissens aber recht früh dran. Auf jeden Fall ernte ich immer erstaunte Blicke, wenn ich ihr unterwegs Richtungsanweisungen gebe und die korrekt befolgt werden. :)

danke für deine Antwort.
Mit etwas über 2 hat er mich mal am Tisch gefragt ob das rechst ist. Hab ihm gezeigt, dass er in der rechten Hand seine Gabel hat. Danach hat er mich selbst immer mal gefragt, ob das jetzt r oder l ist. Also es ging immer von ihm aus.

Er hat mich schon länger nicht mehr gefragt. Deshalb bin ich jetzt so erstaunt, dass er es so gut kann. So richtig aufgefallen ist mir das beim Laufrad fahren, wenn ich gesagt hab, wohin er abbiegen soll.

Also ich bemerke es im Moment auch (2,5)...Wobei es mir zufällig aufgefallen ist.Finde sowas nicht wirklich wichtig

Hi,

meine Tochter (bald 6) kann das auch schon recht lange unterscheiden. Muss so um den 3. Geburtstag gewesen sein. Ich war damals auch ganz erstaunt, dass sie das konnte. Habs öfter in bestimmten Situationen getestet und es war immer richtig. Letztens habe ich sie gefragt, woher sie denn weiß wo links und wo rechts ist. Die Antwort war ganz einfach. Die Hand mit der sie malt ist rechts und das hat sie sich gemerkt.
Mein Kleiner ist 3.5 Jahre alt und kann es noch nicht ganz unterscheiden, also manchmal ist es richtig und manchmal falsch. Aber bei ihm steht auch nicht fest ob er Links-oder Rechtshänder ist. Deshalb kann man schwer sagen....links ist die Hand mit der du immer malst, weil er manchmal auch mit rechts malt oder isst.

LG Julia

Hi,
ich bin 41 Jahre und kann es auf Anhieb nicht immer.

Der Große konnte es mit 6 Jahren verlässlich, der Kleine 4 Jahre kann es nicht.

Wenn ich an der Straße stehe und sage: "erst schauen wir nach rechts, dann nach links". Schaut er automatisch so.

Aber ansonsten, nein.

Gruß Claudia

ihr schaut zuerst nach rechts? das ist ja mal ungewöhnlich. ist bei euch linksverkehr?

Ne, bisher nicht.

Super, gewöhn ich das den Kindern noch falsch an :-[.

Da ich die Uhr noch rechts trage, links bekomme ich immer eine Kontaktallergie, ist alles "anders".

weitere Kommentare laden

Hallo!

Keine Ahnung, ob das normal ist, aber das ist doch schön!

Ich bin 35 Jahre alt und kann es spontan nicht sicher. Ich muss tatsächlich kurz drüber nachdenken. #hicks Mein Sohn ist 8 und er weiß es im Prinzip, aber so richtig in Fleisch und Blut übergegangen ist es ihm noch nicht.

Mein Mann bekommt regelmäßig die Krise mit uns, weil er sich nicht vorstellen kann, dass das tatsächlich nicht völlig klar sein kann.

Naja. Ich komme klar, aber wenn ich mal aus heiterem Himmel nach dem Weg gefragt werde, komme ich in Teufels Küche. #schwitz

Viele Grüße!

Meine Tochter konnte es auch schon mit 3. Sie hat es aber auch sehr leicht, weil sie "L"inks einen "L"eberfleck auf der Hand hat.

Guten Morgen.

Das ist toll das es bei euch schon klappt!
Ab welchem Alter das "normal" ist? Keine Ahnung! Was ist schon normal? ;-)
Ich hab mit fast 40 Jahren leider immer noch Probleme damit (wie mein Papa mit 70 Jahren auch). Deswegen hab ich meinem 2 Jährigen noch garnicht versucht es näher zu bringen.
Wenn mein Sohn was kann frage ich mich eigentlich nie ob das für sein Alter "normal" ist, immer nur wenn er etwas noch nicht kann ;-) (was häufiger vor kommt) ;-)
Hoffe ich übertrage meine rechts links Schwäche nicht an ihn! Das nervt nämlich ganz schön!

Also dann, Bussi rechts, Bussi links und einen schönen sonnigen Tag für euch!

Das wird wohl bei jedem anders sein.

Unsre Großer konnte es sehr früh (ca. 2), war ihm aber nicht wichtig.
Der Mini ist jetzt 3,5 und kann es nicht.

Ich selber habe eine Rechts-Links-Schwäche und kann es bis heute nicht verlässlich. Dafür gibt es automatisierte Abläufe und ansonsten eine 50%-Trefferquote. #cool

Top Diskussionen anzeigen