nächstes mal gehe ich auch beim regen spazieren...

guten abend allerseits,
bei uns hat heute der ganze tag geregnet und zwar in strömen, es war noch kalt dazu... also, wir konnten nicht raus. normalerweise gehe ich zwei mal am tag mit josef spazieren. diesmal waren wir nur lebensmittel kaufen, also kein richtiger spaziergang. ich denke alle wissen was das ist, mit einem kleinkind (16 mon.) den ganzen tag in vier wänden zu verbringen. er schläft jetzt, ich bin erledigt! ich kann nicht mehr reden, in meinen ohren steht dieser geräusch- ahhhhhhhhh....wir haben alles gespielt, wirklich alles, meine fantasie hat auch grenzen. sollte es morgen wieder regnen, gehen wir trotzdem spazieren.
hat jemand irgendwelche ideen, wie man ein kind wenigstens für 15 minuten still bekommen kann?
danke euch.
olga

1

Hi,

uns geht es genauso. Es ist schlimm wenn wir schlechtes Wetter haben und den ganzen Tag in der Wh. sind. Ich gehe normalerweise auch 2x raus, 1x vormittags und nachmittags auf den Spielplatz.

Wir schauen viel in seinen Bücher weil er sich für alles interessiert. Dann fährt er seinen Bobycar wenn ich nicht mehr kann. Er spielt mit seinen Lego Steinen, malt aufm Papier. Heute hat er sich zeitweise selber beschäftigt und ich konnte in seinem Zimmer (musste dabei sein) ein Buch lesen. Irgendwann machte er nur Stress weil ich zu lange gelesen habe. So was kommt äusserst selten.

Ab Montag gehen wir in die KRabbelstube zur Eingewöhnung und bin so froh bei dem Wetter kriegen wir den Vormittag locker rum. Vor allem wird er auch mal ausgepowert sein wenn wir nach Hause kommen, dass braucht er einfach.

LG
STern

2

Da gibt es nur eins: Regenhose, Regenjacke, dicke Socken und Gummistiefel an und raus Pfuetzenspringen!! Danach heissen Kakao und Badewanne zum aufwaermen!!!
Du musst ja nicht Stunden raus, aber ich kenne diese Tage und es gibt fast nichts schlimmeres - und ich weiss wovon ich schreibe, ich lebe in Schottland (da regnet es bekanntlich wirklich haeufig...).
Ansonsten ist es schon schwierig ein 16 Monate altes Kind dazu zu bringen, sich mit sich selber zu beschaeftigen! Ich druecke Dir die Daumen, dass das Wetter bald besser wird!!! Liebe Gruesse, Biene

7

hi Biene,

des wollt ich auch grad schreiben. Habe heute extra ne große Bestellung wegen meinem Zwerg aufgegeben (u.a. Regenhose, Regenjacke & Gummistiefel).
Mein kleiner ist grad am laufen lernen...

Liebe Grüße Claudia & #cool Leon *06.06.2005, der gestern mit Mami auch im Regen spazieren war. Weil es Mami nicht mehr zuhause ausgehalten hat.

3

Hallo

Hast du keien Regensachen ? Also Gummihose, Regenjacke und Gummistiefel? Wir gehen auch bei jeden Wetter mind. ne halbe Std raus und mein Stinker liebt es in den Pfützen zu laufen. Hinter gehts schön in die warme Wanne und dann wird so noch gespielt

lg

Claudia

4

Hallo

Bei uns regnet es schon die ganze Woche #schock.Wir haben vier Kinder und wir wissen langsam nicht mehr was wir machen sollen.Die Spiele haben wir durch.Freunde von den Kindern waren jetzt übers lange WE weg und die die da waren hatten Magen-Darm und die brauchen wir nicht.Dazu kommt das wir erst vor 3 Wochen unser viertes Kind bekommen haben und somit auch nicht in so Indoo-Parks fahren können.Na ja vielleicht wird es ja bald#sonne.Ich würde ja fahren aber der zwerg ist sehr schnell aus der Ruhe zu bringen.

Wenn es wenigstens trocken wäre.

lg

8

Hallo Sandra,

Na ganz einfach. Regensach anziehen und raus gehts #huepf
Und den ganz kleinen Wurm ganz warm in den Wagen oder unter der eigenen Jacke verpacken.
Danach die Badewanne und nen Kakao oder Tee genießen. So werde ich es auch bald machen.

Liebe Grüße Claudia

10

Hallo

Würde ich glatt machen,aber der Sturm #schock.Hier weht es von allen Seiten#heul.Heute sieht es aber besser aus.Jetzt wenigstens #freu.

lg

5

Hallo
Geh doch mal in die Stadtbücherei. die haben fast alle eine Kinderbibliothek. Da ist eigendlich immer was los.

6

Hallo Olga

Ich kenne das gut, vor kurzem bin ich dann einfach mit meiner Tochter raus. Regenjacke, Regenhose, Gummistiefel und auf in den Regen (zwar nur kurz, aber ihre Laune hat es sehr verbessert).

Die kleine Maus hatte einen riesen Spaß daran in die Pfützen zu springen.

Probiere es doch mal aus

aruula

9

Ich mußte lachen als ich dein Posting gelesen habe.
Kanns mir richtig vorstellen;-)

Also ich gehe bei jedem Wetter raus.
Egal ob es stürmt,regent oder schneit.
Mein Hund verlangt es einfach von mir.

Bei schlechtem Wetter gucken wir uns Bücher an oder wir malen oder backen.
Meistens gehen wir dann aber schwimmen oder fahren zu einer Freundin und die Kinder können spielen.
Also langweilig wirds hier nie.

Ich habe aber auch ein Kins was sich gut mal ne Stunde und länger mit sich alleine beschäftigen kann.

11

Hallo Olga,

hier schnell ein Sofort-Hilfe-Programm:

1. Trotzdem rausgehen

2. Oma, Opa, Tante, Nachbarin, Freundin mit oder ohne Kind einladen, die daddeln dann immer ganz lustig mit meinem Süßen rum und schon ist der Nachmittag um

3. In einer Passage bummeln gehen, da gibt´s viel zu sehen und man muss ja auch nichts kaufen

4. In einen Indoorspielplatz gehen, bei uns gibt´s sowas auch kostenlos von der Kirche und da haben die Kids immer einen Riesenspaß und die Eltern können quatschen

5. Es gibt mitlerweile einige Buchläden, Cafes, Restaurants, Spielzeugläden etc. die einen Kinderspielbereich haben, da kann man auch mal den Nachmittag verbringen

lg Ellen

Top Diskussionen anzeigen