Treppe 'runtergefallen - Hilfe!!!

Hallo zusammen,
meine Kleine (13 mon) ist vorher 3 Stufen unsere Innentreppe hochgekrabbelt. Ich habe gar nicht gewusst dass sie das kann #schock und gerade als ich sie wegholen wollte, ist sie auch schon heruntergefallen, und zwar auf einen Fliesenboden. :-[
Sie hat furchtbar gebrüllt, lag dann ein paar Minunten ruhig bei mir im Arm, sie hat zwischendurch noch ziemlich geplappert und ist jetzt grade eingeschlafen. Der Schreck sitzt bei mir grade noch tief. #schock
Normalerweise schläft sie um diese Zeit nicht, heute hat sie aber schon morgens nicht richtig ausgeschlafen und war die ganze Zeit müde und quengelig.
Worauf muss ich jetzt achten - klar, Erbrechen, aber was noch, wann sollte ich mit ihr zum Arzt?
Danke für Antworten!!
LG Katja #sonne

1

Hallo Katja,

ich erinnere mich vom Erste Hilfe Kurs, dass man vor allem darauf achten soll, dass die Kleinen nach einem Unfall nicht einschlafen, da das anscheinend gefährlich sein kann. Weiß aber nicht mehr genau, warum, und will Dich auch nicht verrückt machen.

Ich würde an Deiner Stelle einen Arzt anrufen, nur um sicherzugehen.

Alles Gute
Angelika

5

Laut erste Hilfe kurs soltle man ja auch beim geringsten anhauen des Kopfes sofort zum Arzt. Dann wär ma ja ständig dort.

Und wennd as Kind vorher schon müde war dann gehe ich eher davon aus, dass sie aus erschöpfung eingeschalfen ist so war das bei uns schon oft.

auf jeden Fall beobachten.

6

in schlimmsten Fall (ohne Panik verbreiten zu wollen) schlaeft das Kind ein, bekommt wegen dem Sturz eine Hirnblutung und stirbt im Schlaf. Als unser Sohn einen Stein auf den Kopf bekam, bekamen wir die Weisung ihn in der ersten Nacht alle paar Stunden zu wecken und drauf zu achten, dass er wirklich ganz ansprechbar ist...Kacheln sind hart, ich wuerde einmal die Pupillen checken lassen!

Catherina

weiteren Kommentar laden
2

schliesse mich Angelika an - einschlafen ist KEIN gutes Zeichen. Nimm sie JETZT zum Arzt, dass der sie einmal durchcheckt.

LG

Catherina

3

hallo,

als mir meine kleine mal vom wickeltisch "gesprungen" ist, ist sie nach dem ersten schreck und weinen auch eingeschlafen. ich habe sie erstmal schlafen lassen, bin aber dann später doch mit ihr zum arzt, weil ich ein schlechtes gewissen hatte.....................war aber alles in ordnung !

ich denke, wenn sie erbricht oder die pupillen sich verändern solltest du spätestens dann zum arzt !

3 stufen ist jetzt nicht die mega höhe - auch wenn man alle anzeichen beachten sollte ist das kein grund zur panik !

lg und alles gute,
hexe

4

es waren ja nur "3 Stufen" meine ist oft aufs Sofa oder auf Bett und von da runter geknallt einmal auch vom Stuhl auf den Fliesen boden.ausser blaue Flecken war da selten was und meist ist es passiert wenn sie sowie so müde war und ist dann immer kurze Zeit drauf eingeschlafen.

Beobachte sie einfachimSchlaf solange sie ruhig schläft schön atmet würde ich mir keine sorgen machen.

8

Hallo an alle!
Komme gerade vom KiA, habe die Frau Doktor mal schauen lassen, zumal wir nachher verreisen wollen. ISt alles in Ordnung, aber besser einmal zuviel als zu wenig!
Jetzt weiß ich, dass wir eine weitere gefährliche Stelle in der Wohnung haben. #augen
Danke euch für die Antworten!
LG Katja #sonne

9

Dass eine ungesicherte Treppe in der Wohnung für ein Kleinkind eine Gefahrenquelle ist, sollte man nicht erst NACH einem Unfall wissen.

Gruß

Martin

10

Die Antwort hat jetzt wirklich noch gefehlt!!:-[
Hinterher ist man eben klüger - es wird sicherlich allen Eltern schon mal so gegangen sein, dass die lieben Kleinen irgendwas gefährliches gemacht haben, wovon man vorher nie gedacht hätte, dass sie das schon können.
Dein Beitrag macht höchstens dann Sinn, wenn Du damit andere vorwarnen willst. Katja brauchst Du sicherlich nicht noch darauf hinzuweisen, dass sie die Treppe jetzt sichern sollte!#augen
(@Katja: Lass Dich nicht fertig machen, ist ja Gott sei Dank alles ok #schwitz)
Gruß
rain72

11

Hallo,
weil bei euch mit zwei Kindern (laut VK) bestimmt noch GAR NIE was passiert ist. #augen
LG Katja #sonne

weitere Kommentare laden
16

Hallo zusammen,
meine Kleine ist auch einmal runtergefallen, danach habe ich in einem Buch gelesen das auf jeden Fall das Kind schreien bzw. weinen muß um einen Schock auszuschließen. Danach wuerde das Kind wahrscheinlich tief und fest einschlafen und wahrscheinlich seltsame Geraeusche beim Schlafen machen (eine Art schnarchen). Das waere alles normal. Sobald Du aber irgendwelche Veraenderungen, Erbrechen o.aeh. entdeckst sofort zum Arzt.
Grueße
Ksenija

17

Geh auf jeden Fall gleich zum Arzt oder besser ins KKH. Starke Müdigkeit nach einem Sturz kann vom Schock kommen, kann aber auch mit einer Gehirnblutung (was wir nicht hoffen wollen und wahrscheinlich auch nicht so ist - die kleinen haben ja meist immer einen Schutzengel) zusammenhängen. Es muß in jedem Fall ein EEG gemacht werden. Wir haben gerade dieses Thema in unseren "Erste Hilfe am Kleinkind"-Kurs durchgenommen! Liebe Grüße und toi,toi,toi. Schreib doch was rausgekommen ist.

19

Meine Kleine ist am Dienstag auch gestürzt, rückwärts und mit Kopf auf ne Kante geknallt. War gleich geschwollen und leicht aufgeplatzt. Hab beim Arzt angerufen, der hat gefragt, ob sie gleich geschrieen hat, das wäre wohl wichtig, sollte aber gleich vorbei kommen. Der hat die Pupillen gecheckt und auch sonstige Reflexe und dann trotzdem noch Überweisung ins Krankenhaus zum Röntgen fertig gemacht.

Das wollte ich nicht unbedingt, aber der Arzt im Krankenhaus meinte nach nochmaliger Untersuchung, dass es besser wäre. War zum Glück auch nichts. Ich würde wenigstens beim Kinderarzt vorbeischauen und den entscheiden lassen.

LG Sandy

21

Hallo Katja

Mein klener i(18 monate alt) ist gestern mittag auch die Treppen runter gefallen ( 2 stufen oder waren es auch 3? ) Keine Anhnung. Auf jedenfall ist er auch auf den Steinboden gefallen mit dem Kopf und auf dem Mund. Er hat total geschrien und hab ihn auf den Arm gebommen und getröstet. Er hat einen blauen bzw. roten Fleck auf der Stirn. Ich habe ihn gekühlt und dann ging es wieder.Zum Arzt bin ich net hingerannt weil waren keine anderen Anzeichen zu sehen. Er hatte dann mittag gegessen und mittagsschlaf gemacht. Und war dann wieder voll Fitt.Übrigends habe heute geburtstag gebe #fest aus.

Gruß melcy

Top Diskussionen anzeigen