Wer von euch hat Erfahrung mit Krankengymnastik am Baby/Kind(12 Monate)bzgl.wegen "nicht krabbeln us

Mien hat sich bis sie 10 Moatne war weder gedreht noch sosntiges dann kam es aber schlag auf Schlag zwei Wochen später stand sie und robbte und setzte Sich hin, mit 13 Moanten ist sie dann gelaufen und gekrabbelt.

Hallo Simone,

warum willst Du das nicht machen?#kratz
Es ist wirklich nicht schlimm. Du wirst sehen es macht Spaß und Du bekommst wirklich viele Tipps und Anregungen wie Du Eleni spielerisch in ihrer Entwicklung fördern kannst.:-)

Lieben Gruß
Silke

hallo,
bei uns ist es genauso. anton hatte am 28.3 seinen 1. geburtstag und rollte nur durch die gegend. dann wurde ihm bei der u6 krankengymnastik nach bobath verschrieben, das ist eine sanfte spielerische methode; ihm macht es wahnsinnig spaß und er fängt an zu krabbeln....

Top Diskussionen anzeigen