U7 Ergebnisse - Hilfe!!!

Hallo Ihr,

ich komme gerade vom Kinderarzt zurueck da mein Schatz seine U7 hatte. Irgendwie bin ich ein bisschen ratlos... #kratz

Mein Kleiner wurde am 07.04. 2 Jahre alt, er laeuft seit er 13 Monate alt ist, huepft und springt den ganzen Tag im Haus rum, macht Puzzel (mit Hilfe von Mama natuerlich) malt sehr gerne, singt gerne weiss die Namen von zig verschiedenen Sachen usw. Ausserdem spricht er fuer sein alter schon recht viel, noch dazu, dass er mit 3 Sprachen aufwaechst (Deutsch, Spanisch und Englisch). #freu

Als wir also nun grad beim Arzt waren meinte der so: Ihr Sohn ist aber recht zurueckhaltened uns spricht ueberhaupt nichts und zeigt auch so kein grosses Interesse! Kommt wahrscheinlich davon das er sooooo klein und soooooo leicht ist (er ist 85 cm bei 10,8 kg). Bieten Sie ihm denn nicht genuegend zum Essen an????? #schock #schock

Wo bin ich denn!!!! Klar biete ich meine Kind Essen an, den ganzen Tag lang, aber er mag einfach nichts und nur Chips, Popcorn, Nudeln usw. kann ja auch nicht sein oder. #augen

Ich wollte einfach nur mal fragen ob Eure vielleicht auch so waren bei der U7 (Verhaltensmaessig) und ob es auch noch mehr so kleine, zierlich Jungs wie meine gibt. #schmoll

Bin langsam echt am verzweifeln und denke, dass ich eine schlechte Mutter bin, denn alle anderen Kinder in unserem Umkreis scheint es mir, essen was Ihnen Ihre Eltern vor die Nase setzen. Wir wohnen uebrigens in Mexiko d.h. dass Essen ist natuerlich ein bissl anders als in Deutschland. #hicks

Danke schon mal und #herz Gruesse nach Deutschland
Melli mit Spargeltarzan Alejandro (*07.04.2004)

1

Hallo Melli.

Ich habe eine Tochter 20 Monate. Wir waren noch nicht bei der U7 aber natürlich schon öfter beim Arzt.
Meine Tochter weint schon wenn der Arzt die Tür rein kommt.#augen Das macht sie sonst auch bei niemanden.
Ich denke außerdem wenn die kleinen irgentwo fremd sind,sind sie sowieso eher zurückhaltend.
Mit dem essen kann ich nichts zu sagen meine Lisa ißt alles und gerne.
Aber die Tochter meiner Freundin ist im März 2 geworden und ist auch eine schlechte Esserin und ´ne dünne Maus.Aber wenn die kleinen Hunger haben essen sie schon.

LG Mara
P.S. Wie ist das Wetter in Mexiko?Ich kenne auch eine die nach Mexiko ausgewqndert ist.Du kommst nicht etwa aus Moers oder?

2



Hallöchen mein "grosser" wurde im februar 2 und ende februar hatten wir die U7.....er ist sogar leichter als deiner;-) mit 10,3 kg und 84 cm...

der kia war vollstens mit ihm zufrieden#freu..jdes kind ist halt anders..auch von der entwicklung her usw . er hat erst mit 16 monaten angefangen zu laufen;-)..und hat dem doc gezeigt wo sein bauch ist und seine ohren ud mama und papa..das hat ihm schon gereicht..hat mich selber gewundert das Tim Luca mit dem onkel doc geredet hat sonst brüllt er nur wenn er schon reinkommt;-)

also wir haben dich sogar unterboten und kia ist total zufrieden..also mach dir mal keine kopf..

lg jen

3

Hallo Melli!

Du bist keine Rabenmutter!!!!
Ich heiße auch Melli, und meine Tochter ist am 08.04.04 geboren. Witzig! Meine hat nen viel zu guten Appetit und lag sogar etwas mehr im "schweren" Bereich. Aber der Arzt hat nix gesagt. Ansonsten ist unsere total quirlig.....
Euer Arzt soll sich doch nicht anstellen!! Welches Kind wächst schon 3-sprachig auf??? Find ich super!
Und nicht alle Kinder sind immer offen und quirlig und.........
Alles Gute!!

Gruß, Melli

4

Hallo

Erstmal toll das es solche Untersuchungen bei euch auch gibt.Ich würde mal sagen mach Dir mal keinen Kopf.Meine mittlere Tochter war bei der U7 total fit und jetzt ist sie 6 Jahre und hat eine leichte Entwicklungsverzögerung,die aber fast aufgeholt ist#huepf.Meine kleine ist jetzt 25 Monate alt und auch voll fit.Sie macht sogar mehr als Ihre beiden grossen Schwestern in dem Alter.Mein Arzt hat nur gfragt ob sie 5 Wörter spricht,dann sollte sie die Windel in den Müll bringen und ein Bonbon auspacken.Gewicht und Größe war nicht viel mehr als bei Euch.Du machst das schon.

lg

5

Hallo Melli,

wir hatten auch heute unsere U7. Lennart wird aber erst am Samstag 2 Jahre alt.

Und er steht Deinem Alejandro in Größe und Gewicht nichts nach ;-). Er ist 84,5 cm groß und wiegt 10,2 kg. Leider ist er auch von je her ein schlechter Esser und würde am liebsten den ganzen Tag Schokolade, kekse und Kuchen essen.

Unsere KiÄ war aber sehr mit ihm zufrieden. Er hat allerdings auch keine Angst vor ihr und geht gerne zum Arzt.
Bzgl. Größe und Gewicht hat sie übrigens kein Wort verloren. Ich habe sie dann von mir aus darauf angesprochen, aber sie meinte es wäre alles okay.

Also ärgere Dich nicht. Ich denke Du weißt am besten, ob Dein Kind sich altersmäßig richtig entwickelt, denn schließlich hat man ja auch den Vergleich zu anderen gleichaltrigen Kindern.

Liebe Grüße
Alex & Lennart (noch 3 Mal schlafen bis zum 2. Geburtstag)

6

Hallo Ihr lieben,

vielen Dank fuer Eure lieben Antworten, na da fuehle ich mich aber gleich viel besser, dass mein Kind doch "normal" ist! #freu

Naja irgenwann wird er bestimmt noch gross und stark werden, wie man so schoen sagt #augen.

Vielen Dank und liebe Gruesse
Melli und Alex

P.S. Das Wetter in Mexico ist super #hicks, wir haben so um die 28 Grad und Sonnenschein #schwitz und nein ich komme nicht aus Moers sondern aus Nuernberg #freu!

7

Hallo!

Hat der Arzt das erste Mal eine U7 gemacht? Wenn nicht, hätte er wissen können, dass viele Kinder in dem Alter Fremden (und der Arzt ist ein Fremder für die meisten) nicht ihre ganze Lebensgeschichte erzählen. Unsere Tochter hat bei der U7 auch nur gesprochen, wenn die Arzthelferin oder Ärztin gerade nicht da waren, also nur mit mir (bis auf "Tschüss" beim Gehen), und da hatten die einen kleinen Eindruck vom Rüberlauschen, wieviel und wie gut sie spricht. Vor Fremden sagt sie sowieso selten was. Bei den Sachen, die sie vorführen sollte - Körperteile zeigen, Turm bauen, etwas aus einem Gläschen schütten - war sie schüchtern, hat es aber dann doch gemacht. Die Kinder haben mit knapp 2 Jahren doch alle keine Lust, sich vorführen zu lassen! #kratz Nur dass bei unserer U7 das den Leuten klar war und kein Mensch sich deswegen Sorgen macht.

Übrigens ist Caroline 82,5 cm klein gewesen und 10,5 kg leicht. Die Ärztin war damit zufrieden, das läuft unter zierlich, aber im Rahmen (Mama und Papa sind auch eher klein). Deiner ist ja sogar größer als das. Und die Durchschnittslinie im deutschen U-Heft verläuft exakt bei 85 cm. #;-)

LG
Steffi + Caroline Johanna (*5.4.04) + #baby girl inside (27. SSW)

8

Hallo Melli!

Mach Dir mal keine Sorgen! Lucas hat bei der U7 auch nicht annähernd soviel geredet wie er das sonst den ganzen Tag lang tut (der kaut einem sonst wirklich das Ohr ab #augen), er wollte das supereinfache Puzzle nicht machen (obwohl er solche Zuhause damals schon quasi blind gemacht hat), und hüpfen wollte er schon dreimal nicht! Mein Kinderarzt nahm das nicht so ernst, er meinte das sei häufig so, und er verläßt sich dann einfach auf die Beobachtungen der Eltern. Und meine Beobachtung war ganz klar das er das alles super kann!

Was das Essen angeht, Lucas ist nicht klein, aber sehr schmal für seine Größe, weil wir auch das Problem haben das er sehr schlecht ißt. Unser Kinderarzt hat aber nie gefragt ob er zu wenig bekommt, sondern nur mal nachgefragt WAS er denn so ißt. Aber da Lucas beim KiArtz auch bekannt ist als sehr aktives, und eher unruhiges Kind, hat der Arzt uns empfohlen ihm eine zeitlang diese fertigen Trinkmahlzeiten morgens anzubieten (weiß aber natürlich nicht ob es die bei Euch auch gibt), und ansonsten mehr kleine Mahlzeiten zwischendurch, ruhig auch Kakao und den Schnabelbecher noch beibehalten (weil Lucas aus Bechern zwar trinken KANN, aber dafür auch einfach die Ruhe nicht hat). Und siehe da, inzwischen hat Lucas "Normalgewicht" erreicht, er liegt zwar immer noch im unteren Bereich der Kurve, aber er ist nicht mehr zu leicht!

Und keine Sorge.... meine Jungs essen beide nicht alles was ihnen vor die Nase gesetzt wird!!!

Liebe Grüße
Barbara

9

Hallo,

mach dir keine Gedanken, meine Tochter ist gestern 2 Jahre alt geworden und 81,5 cm groß und 11 kg schwer.
Ich bin halt auch nicht die Größte.
Sprechen wollte sie vor dem Arzt auch kaum, zuhause ist sie nur am Reden. Der Arzt sagte es ist alles bestens.




Gruß Melli mit Lena 19.04.04#blume

Top Diskussionen anzeigen