Wie lange spielen mit Lego Duplo?

Guten Morgen!

Meine Frage steht ja schon oben,
wie lange spielen/haben Eure mit Lego Duplo gespielt?

Mein kleiner spielt nämlich nicht so gerne damit und ich bin mir am überlegen ob er das überhaupt noch macht,
ansonsten würde ich sie dann weiter verkaufen....
Finde sie ja schon mehr für kleinere Baby's, oder?!

Danke für die Antworten

Snowgirl mit #baby (15 Monaten)

1

Hallo,

Meinst du mit den Lego Duplo die Größeren Steine #hicks

Wenn ja, damit spielt sogar noch unser Großer (5 Jahre)

Ich denke das Intresse kommt noch, unsere Tochter ( 2,5 Jahre) spielt damit nur Spontanisch

LG Manu

4

huhu,

meine kleineren geschwister (5 kinder zwischen 3 und 13 jahren) spieleln alle noch damit ;-) - ist unser liebstes familienspielzeug und ich hab für meine kleine auch schon ne kiste angeschafft.

6

Hallo,


also ich finde auch , das Alter in dem sie damit richtig spielen kommt noch. Mein sohn ist jetzt 3 jahre(fast 4) und fängt jetzt erst richtig an zu bauen...Garage für seine Autos . Ne Feuerwehrstation hat er auch,mit der spielt er am liebsten.

Die tochter von ner freundin wird 5 und spielt auch damit. Da koennen die kinder iherer fantasie freien lauf lassen .

Heb es auf , dein kleiner wird sich freuen,wenn er soweit ist.

LG
Susi

7

Immer langsam! Mein Sohn ist jetzt 3,5 und spielt noch gerne damit, er hat zwar schon ein paar "normale" Lego-Sachen, aber Lego Duplo ist in den letzten Monaten sehr angesagt bei ihm!

LG

Anja

8

Hallo,

meine Tochter hat mit 17 Monaten einen Eimer Duplos bekommen und konnte erst gar nichts damit anfangen, außer den Eimer auszuleeren. Etwa 2 Monate später hat sie entdeckt, dass man die Teile auch zusammenstecken kann. Anfangs war sie noch oft frustriert, weil es nicht so leicht ging, aber mittlerweile klappt es fast immer auf Anhieb und sie spielt wirklich gern und viel damit.
Also laß Deinem Sohn noch Zeit. Er wird es entdecken und noch viel Freunde mit den Duplos haben!

Regina

9

Hallo!

Unsere beiden Großen (7 und bald 9) spielen auch noch gerne mit Duplo! Die kleineren Steine mögen sie gar nicht so gerne, denn da kann man ja nicht das ganze Zimmer damit bebauen! So entstehen schon mal ganze Städte (Eisenbahn, Bauernhof, Spielhaus).

Unsere Kleine (14 1/2 Monate) spielt im Moment mit Lego Primo (haben nur ein "Gupferl"), die kann sie auch schon mal zusammenstecken und einen Turm damit bauen.

Ich denke, dass den Kleinen da noch irgendwie die Fantasie bzw. das räumliche Denken fehlt, dass sie wirklich etwas anderes mit den Steinen anfangen könnten.

Der Renner bei unserer Kleinen sind übrigens einfache Holzwürfel. Haben von unseren Großen schon unzählige Bilderwürfel, die man immer wieder dreht und ein neues Bild entsteht. Mit denen versucht unsere Kleinste immer einen Turm zu bauen, räumt sie aus der Box aus und auch wieder ein! So ist sie schon mal eine halbe Stunde beschäftigt!

Liebe Grüße

Petra und 3-Mäderl-Haus

Top Diskussionen anzeigen