Suche den Text"wie das Fähnchen...weiter kenn ich es nicht,soll aber gut sein,bitte um hilfe

Hallo meine Frage steht ja schon oben,ich hoffe das mir jemand helfen kann.

Meine Tante singt das immer meiner Tochter vor,aber ich kenn das Lied nicht#hicks


Danke schonmal im voraus für Eure Hilfe#danke


Liebe Grüße

Tanja und Alina(09.02.2005)#hasi

Hallo
Weiß nicht ob es der Original Text ist nur so singen wir es immer!

Wie das Fähnchen auf dem Turm
sich kann drehn bei Wind und Sturm
So soll sich dein Händchen drehn
das es eine lust ist zuzusehn.

Frohe Ostern!

LG sandra

Hallo,

wir singen es so

"Wie das Fähnchen auf dem Turm,
sich kann drehn bei Wind und Sturm,
so soll sich mein Händchen drehn,
das ist lustig anzusehn."

Dabei werden beide Hände in die Luft gehalten und hin und her gedreht.

Viele Grüße
Nicola

Schließe mich dem text meiner Vorrednerin an, bei uns kommt dann noch hinzu:

Drehen drehen mit der Hand,
klettern klettern hoch die Wand,
langsam drehen und ganz schnell,
dunkel wirds und wieder hell.

Bei der letzten Zeile die Hände vor die Augen halten und nach dem letzten Wort schnell wegziehen. ;-)

das geht aber noch weiter:

" mit den händen kann man winken.
mit der rechten,
mit der linken.
wenn ich in die hände klatsch,
machen beide: batsch, batsch, batsch

Hi,
wurde bei uns bei PEKIP immer gesungen.
TIP: "Zehn kleine Krabbelfinger"
Da ist es im Buch und auf der CD!!!


LG
Sasi

Top Diskussionen anzeigen