Schuhe bei Aldi?

Hallo!

Heute gibt es süsse Schuhe bei Aldi-Süd. Bin mir aber nicht sicher, ob ich welche kaufen soll. Morítz ist jetzt bald 13 Monate, kann aber noch nicht laufen. Er stellt sich überall hoch und läuft auch an Sachen entlang. Soll ich ihm trotzdem schon Schuhe kaufen und wenn ja, sind die von Aldi gut für seine Füße? Ich dachte halt, so als 2tes Paar. Wollte ihm ein Paar richtig gute nehmen wenn er mal laufen kann.

Lg
kathy

Und deshalb geht man in ein Fachgeschäft zu einer Fachverkäufern und guckt nicht nur auf die Größe;-)

Tja, denkste. Ich war in einem Fachgeschäft, ließ Maikes Füße (wenn auch unter Protestgeschrei) messen und wir suchten die Schuhe aus. Und zwar ausschließlich nach Schuhgröße! Im Nachhinein war ich doch etwas angefressen darüber, dass ich 43 Euro ausgegeben hatte!

"Sie sind hochwertig verarbeitet ..."
für 5,-Euro #schock

Wie naiv seid Ihr eigentlich? #schmoll

D.J.

Stimmt,

zu uns sagt immer einer Rabenmama, gell ;-)

Naja also ich kaufe auch mal Adidas, Nike oder ähnliches aber das ist die Ausnahme :-p

Ja ich freue mich auch auf den Sommer, dann kann Yannick Etienne barfuss flitzen, das ist eh so toll!!!

Und dann kommt auch noch mein zweites Kind *freu*

Liebe Grüße
Skihase17

Hi,

ich würde im Moment noch keine Schuhe für ihn kaufen, die benötigt er erst, wenn er richtig laufen kann.

Und auch die ersten, wenn er laufen kann würde ich nicht bei Aldi kaufen, sondern richtige Marken-Lauflernschuhe, weil die einfach fleibler am Fuß sind und sich den weichen biegsamen Füßchen besser anpassen.

LG

Ja, ich hatte zwar schon geantwortet, aber das sehe ich genau so.
Die Schuhe riechen im Gegensatz zu Markenschuhen ganz streng nach irgendwelchen Kunststoffen. (ganz besonders die bei Lidl aber die bei Aldi auch).

Und ich denke auch, daß der günstige Preis nicht von ungefähr kommt.

lg

Entschuldigung, ich meinte statt Bio-Leder giftfreie Farbstoffe etc!!!

Top Diskussionen anzeigen