Schlechte Erfahrungen mit TEUTONIA

Hallo,

ich bin stinksauer auf TEUTONIA. Mitte Dezember habe ich einen neuen Kinderwagen bestellt. Die Info war, maximal drei Monate, eher drunter. Die Karre ist immer noch nicht da und Teutonia und der Händler hüllen sich in Schweigen.

Nie wieder. So ein teuerer Wagen und dann wird man auf Deutsch gesagt für dumm verkauft. Ich bin vom Kauf zurückgetreten.

Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

1

Mir ist ein Teutonia mal samt Kind zusammengebrochen, kommt mir auch nicht mehr ins Haus!

2

Liegt vermutlich eher am Händler als am Hersteller...

Bin aber auch kein Teutonia-Fan, und das obwohl wir einen haben.

Andrea

4

Hallo,

ist ein großer Händler in Frechen. Der ist auch verzweifelt, weil Teutonia ihm Lieferungen zusagt, die einfach nicht kommen. Denen ist das mega-peinlich, und ich bin nicht der einzige Kunde, der schon lange wartet.

Alles in allem erscheint mir Teutonia total überfordert und mega schlecht organisiert. Wie gesagt, die Qualität werde ich nicht testen können, weil ich keine Lust auf diesen ungebnügenden Kundenservice habe.

10

Was der Händler behauptet und was wirklich die Wahrheit ist, werdet ihr nie erfahren...

Bei uns gab es 2009 in dieser Hinsicht keine Probleme. Mit dem Kundenservice vor T. war ich immer superzufrieden, allerdings nicht mit dem Wagen selbst.

Andrea

3

Hallo,

bei einem guten Fachhändler können sie Dir die genaue Lieferwoche nennen. Diese bekommen nämlich jede Woche den aktuellen Status der Firmen zugeschickt. Das differiert dann höchstens um ein paar Tage.

Warst Du denn in einem Fachgeschäft? Die Lieferzeiten liegen immer zwischen 8 und 12 Wochen. Was hatte man Dir bei der Bestellung denn genau gesagt?

LG, Andrea

5

Maximal drei Monate, eher drunter - hieß es damals. Der Händler ist glaube ich der größte in NRW, von daher liegt es eher an den Teutonen selbst.

Zum Glück gibts noch andere Hersteller.

8

Hallo,

Frechen ist sicher nicht der größte Händler in NRW, gehört aber sicher zu den großen Fachhändlern. So wie Du schreibst widersprichst Du Dich aber. Zunächst sagst Du, der Händler würde sich in Schweigen hüllen, dann sagst Du dem Händler sei es auch peinlich - was denn nun?

Die Firma TEUTONIA mit allen Teutonen=Deutschen gleichzusetzen ist auch etwas -naja....

Selbstverständlich gibt es ausreichend andere Hersteller - aber wahrscheinlich werdet Ihr doch einen TEUTONIA Kinderwagen ausgewählt haben, weil dieser Euch am besten gepasst hätte, oder #kratz

Wir fahren den zweiten Teutonia - erst einen Teutonia Zwillingskinderwagen Team Alu und jetzt einen Mistral S - und sind in beiden Fällen sehr zufrieden. Diese "Lieferschwierigkeiten" gab es vor zwei Jahren nicht.

LG, Andrea

6

ja wir,

wir haben vor 7 jahren einen teutonia joe gekauft (war damals der 3rad jogger von denen). als mein sohn 2 wochen alt war sind dann beim bergabfahren (es ging sehr steil herunter) 2 räder einfach abgefallen. das kind wäre beinahe rausgefallen. die räder haben sich danach immer wieder gelöst. dann wurde 4x das gestell ausgetauscht (ich stand immer ewig ohne wagen da) und es wurde als nicht besser. nach monatelangem hin und her mit teutonia (wir hatten sogar gestelle vom werk bekommen, bei denen die bremsen überhaupt nicht gingen) gings dann einigermaßen. aber wir haben damals schon über 700 euro für den wagen bezahlt und das darf dann einfach nicht sein. gequietscht hat er übrigens auch fast immer.

nach 3 jahren habe ich dann den wagen über e... wieder verkauft und festgestellt, dass teutonia das modell komplett vom markt genommen hatte. die haben sicher jede menge ärger gehabt (hab das sogar hier im ort von anderen müttern auch gehört, die den gleichen schrott hatten).

vor 3 jahren kam dann unsere tochter zur welt. wir haben einen tfk joggster III gekauft und ich bin von anfang an super zufrieden mit dem wagen. falls du also noch nichts anderes bestellt hast. tfk ist sehr zu empfehlen.

lg
anja

7

Die Lieferzeiten sind lang. Das wird einem aber vorher gesagt.

Ich bin mit meinem sehr zufrieden. Hattenach zwei Jahren Dauernutzung einen rechtsdrall. Wurde eingeschickt, ich hatte in der Zeit ein Ersatzwagen, und sie haben sogar auf Kulanz die Griffpolster gewechselt.

Kann also nicht klagen.

9

Also wir haben sehr gute Erfahrung mit Teutonia gemacht und der Wagen ist nach wie vor in Benutzung. Wir haben im Internet bei Kiddix oder so bestellt und der Wagen kam genau eine Woche vor Geburt...allerdings kam mein Kleiner zwei Wochen zu früh. Wir hatten 12 Wochen Lieferzeit... und 12 Wochen hat's auch gedauert...
Bei uns war auch mal was kaputt - durch meine Schuld aber gleich nach drei Monaten - wurde anstandslos ausgetauscht...aber über den Händler!!

Ich würde wieder Teutonia kaufen und auch wieder im Internet...da haben wir damals gute 300 EUR gespart.....

Bei allen anderen Markenherstellern dauert es genauso lange...oder halt im Geschäft kaufen...ein Modell was da ist...wir hätten im Geschäft aber auch 12 Wochen für unser Modell warten müssen.....

Ich würde nicht gleich Absagen....irgendwie dauert ja alles zur Zeit recht lange....unser Bett von Paidi dauert 8 Wochen...die Couch 12 Wochen....also eigentlich normal.

Top Diskussionen anzeigen