Starkes Übergewicht bei Dreijähriger ???

Hallo an alle Mamis,

ich habe hier mal eine Frage an Euch.... war vor kurzem beim Kinderarzt, welcher in keinster Weise auf dieses Thema eingehen wollte und mir nur erklärt hat wie man den BMI berechnet (wusste ich selber auch)

Und zwar gehe ich mit meiner Tochter (sie wird im Mai 3) in eine Krabbelgruppe. In regelmässigen Abständen messen wir unsere Kinder und zeichnen das an eine von den Kindern selbst gebastelte Messlatte an. Dazu kommt Datum und Gewicht.

Ich war selber ein wenig erschrocken als ich meine Tochter auf die Waage stellte. Bisher kam sie weder uns noch allen anderen Dick vor.

Allerdings meinte eine Mama pampig "Übergewicht sei Übergewicht" , während alle anderen mich beruhigt haben man sehe ihr das nicht an.

Wieviel wiegen denn Eure Kids um die 3 Jahre. Meine Tochter ist 95 cm gross.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

1

Wieviel wiegt sie denn???

Meine ist 3 Jahre und wiegt 16 Kilo.. also völlig normal

3

17,2 kg.

Jetzt hast du mich wirklich beruhigt.... ich meine sie war nie ein zerbrechliches Kind, meine Oma würde sagen "kernig" aber nicht dick.

Wenn sie eine ganz zierliche wäre dann würde mich das in unserer Familie echt wundern

19

Hallo!

Das ist Übergewicht?
Hm, Lisa ist 2,5 Jahre alt, 93 cm groß und wiegt 15,4 kg. Und sie ist auch nicht dick. Daher kann ich mir ganz schlecht vorstellen, dass deine Tochter dick ist. Also mach dir keine Sorgen und lass dämliche Mütter dämliche Mütter sein.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

weiteren Kommentar laden
2

hallo.

meine tochter wog mit 3 jahren ca. 13 kilo bei 97 cm.

jetzt mit 4,5 jahren ist sie 109 cm groß und wiegt 15 kilo. das ist schon sehr wneig und sie ist sehr schmall.

mein sohn ist er 2 jahre und 2 monate und wiegt 8,9 kilo. ist aber untergewichtig und sehr klein.

ich denke bei einer größe von 95 cm ist ein normalesgewicht um die 14 kilo.
wieviel wiegt den deine maus?

LG

meioni mit motte 4 jahre und muckel 2 jahre

4

Oje, wenn ich das jetzt wieder lese ist Sophia definitiv ein gutes Stück drüber mit 95 cm und 17,2 kg.

Aber auch wenn ich mich jetzt damit abfinde... was tun dagegen???... sie bekommt nicht viele Süßigkeiten und rennt so oder so den ganzen Tag draussen rum.

5

süsse, mach dir nicht zuviele sorgen.

natürlich ist es wichtig ein auge darauf zu haben aber mach dir und deiner tochter keinen stress. das wirkt sich nur negativ aus.

wie sieht es mit trinken aus? vielelicht lauert dort viel zucker? daran denkt man meistens gar nciht.

was sagt den der kia? wart ihr schon bei der u7a?

wie sieht es den mit ihrer kurve im u-heft aus? ist sie immer auf ihrer linie bei geiwcht und größe geblieben?

LG

6

Huhu,

mein Julian wird am 3. Mai 3 Jahre alt. Er ist jetzt 101 cm groß und wiegt 14,8 Kilo.
Das Gewicht wurde erst kontrolliert da er sich einen Magen-Darm-Virus eingefangen hatte.
Wenn ich mich noch richtig erinner wog mein 1. Schatz damals mit 3 Jahren auch ca. 15 Kilo und war nur 95 cm groß.

Ich würde mir da überhaupt keine Gedanken machen oder ein mieses Gefühl einreden lassen.

LG, Biggi mit Tobias ,Julian und Robin

7

Hallo,

mein Großer wird im April 3 und wiegt 13,5kg auf 1,01m
Er war aber immer schon schlank

L.G

8

Hallo

Unser Sohn wog bei der U7a 14 kg bei einer Größe von 95 cm... Damit lag er absolut im Normbereich... Schaut man sich unseren Sohnemann allerdings mal genauer an, könnte der Gedanke an Untergewicht schon aufkommenl... Er ist nämlich ein Spargeltarzan, der bei den geringsten Schwierigkeiten beim essen sofort abnimmt.... Sobald er also krank ist oder einfach nur mal wieder das Essen ablehnt, sieht man es ihm sofort an... Meinst du, es ist schön, dauernd drauf angesprochen zu werden, ob das Kind krank ist? Er ist eh schon blass, dazu halt sehr schlank und wenn er dann noch abnimmt.... #augen

Unsere Tochter hatte bei der U7 12 kg bei 88 cm, sie hat ein wenig mehr Speck, vor allem an den Beinen, dadurch sieht sie deutlich gesünder aus, was natürlich erst Recht die Frage aufwirft, ob unser Sohn krank ist, denn seine Schwester ist ja so anders.... Ja, Kinder sind verschieden, sogar, wenn sie aus einem Stall kommen #aha

Ich finde, bei Kleinkindern relativiert sich doch das Gewicht... Die einen wachsen schneller und legen dafür eher langsamer an Gewicht zu, die anderen nehmen halt erst zu und strecken sich dann... Bei Kleinkindern von Übergewicht zu sprechen, nur weil sie leicht von der Norm abweichen (ich spreche nun nicht von deutlichem Übergewicht, sondern wirklich nur geringfügig!), finde ich eher bedenklich...

Dein Kind ist so gut wie es ist... Andere Mütter hat das überhaupt nicht zu interessieren! Ich glaube, der anderen Mutter hätte ich was ähnlich biestiges zurückgeschossen... Mach dir keine Gedanken, solange du dein Kind gesund und ausgewogen ernährst und sie sich bewegt, ist doch alles in Ordnung...

LG

9

Ich dachte Kleinkinder sind erst dann dick, wenn sie auch tatsächlich dick aussehen?!

10

Hallo,

was wiegt denn dein Kind?????

Meine 3 jährige ist 97 cm groß und wiegt 14 kg.

LG

11

Hallo!
Vielleicht zur Beruhigung:
Mein Sohn wird im April 3 Jahre. Er ist 97cm groß und wiegt schon 17Kg.

Er war nie dünn und das ist er auch jetzt nicht. Aber er ist auch nicht dick!
Ich achte auf seine Ernährung und er bewegt sich viel. Natürlich isst er aber auch mal Süßigkeiten, im normalen Rahmen wie ich finde. Auch unsere Kinderärtzin, wo wir häufig in den letzten Wochen waren, hat nie erwähnt, das er zu dick sei. Die U7a kommt bald, mal gucken ob sie dann was sagt, was ich aber nicht glaube.
Ich denke man muß auch das Gesamtbild sehen. Mein Sohn ist vom ganzen Körperbau eher "breiter", aber nicht speckig, wie sein Vater...

Lg, Tina

12

unser sohn ist erst 2,5 jahre aber fast 1m groß.

er wiegt 15 kilo +/- ein paar gramm
lg

Top Diskussionen anzeigen