Welchen Hustensaft findet ihr gut?

huhu :)

meine maus hat schon lange husten...war auch schon 2 mal beim arzt....

zuerst haben wir Ambroxol hustensaft bekommen und Antibiotikum (zum in den mund spritzen)..so der war den leer und amy noch schlimmer krank, also nochmal zum doc. ja diesmal gabs dann den Fluimucil Kinderhustensaft.

der ist nun auch leer....

also allgemein gehts ihr besser, aber ich hab das gefühl diese hustensäfte habens nicht gebracht...hmm....
was nehmt oder bekommt ihr für hustensaft? oder kann ich ihr noch irgendwie anders helfen? weiß schon net mehr...sie ist soo lange schon krank.

lg

1

Meine Mäuse bekommen Prospan Hustensaft, weil sie den gerne trinken. Gibt es auch als Zäpfchen...

Obwohl mein Hausarzt mal meinte, Hustensäfte sind mehr zur Beruhigung der Eltern (damit die das Gefühl haben, sie tun was für die Genesung Ihres kindes). Also kann es schon sein, das dein gefühl dich nicht trügt und der Saft wirklich nix gebracht hat....

2

Suchst Du denn einen Saft, der den Husten löst oder der ihn stillt, damit Deine Maus beispielsweise nachts besser schlafen kann?
Vielelicht liegt's ja auch an zu trockener Raumluft? Probiere ein nasses Laken / großes Handtuch in ihrem Zimmer...

3

hallo wir haben schon umckaloabo, monapax und prospansaft probiert. alles nix geholfen.

bei uns hilft nur inhalieren mit emser sole.

lg wieseline mit luke 14,5 monate

4

Hallo,

mein Kinderartz lässt meine Kleine dann mit dem Airchamber und Sabutamol inhalieren.

Wenn Sie ein leichten trockenen Husten hat gebe ich Weleda Hustenelexier. Schau mal unter Weleda oder auch Wala dort gibt es diverse gute Pflanzliche und Homöopathischen Globoli/ Säfte ect. die gut helfen. Zudem habe ich ein Babyluftbefeuchter den ich über Nacht im Winter anhabe je nachdem wie gering die Luftfeuchtigkeit im Schlafraum ist...

LG

5

Hallo,

wir hatten immer Prospan, der hat aber meiner Meinung nach nichts geholfen.
Ich habe dann mal Milch mit Honig probiert, was dem Reizhusten besser getan hat als Prospan. Weiterhin wurde mir Fenchelhonig (bekommst Du in der Apotheke) empfohlen und auch der hilft meiner Meinung nach besser als Prospan. Nehmen den nur noch.

Zusätzlich hängen wir nachts im KiZi ein nasses Handtuch auf, damit die trockene Heizungsluft etwas "befeuchtet" wird.

LG

kleiner #hasi mit Zwillingsjungs (22 Monate)

7

fenchelhonig gibts auch in jeder drogerie für 1,99€

6

was hat das kind denn für einen husten

einen trockenen hustenreitz

oder einen produktiven husten

die agnzen hustensäft kannst so wie sie sind in die tonne kloppen

ganz wunderbar hilft zwiebelsaft

die luftfeuchtigkeit im schlafzimmer erhöhen

inhalieren mit kochsalzlösung

bäder mit thymian

eukalyptus einreibung

erhöhte schlafposition

frische luft

trinken

lg

8

Hallo,

ich finde ACC Kindersaft hilft meistens am besten. Mir selbst hilft auch ACC akut am besten. Wenn der nicht hilft, probieren wir Prospan. Einen Husten hatten wir bisher, wo Ambroxol geholfen hat, aber sonst blieb der bei uns auch immer wirkungslos.

Als Hustenstiller für nachts nehmen wir Monapax und ganz selten mal Capval, wenn Monapax nicht hilft.

LG
Heike

9

Hallo,

meine Kinder bekommen immer Tussamag.

Gruß Doreen

10

Salus Alpenkraft Husten und Bronchialsirup bzw. Wurzelsepp Husten und Bronchialsirup
ist das gleiche
Bei uns ist schon 2x der Husten so schnell wie noch nie verschwunden!
Kann es selbst kaum glauben
Und die Maus liebt ihren " Schnaps"
#fest

Top Diskussionen anzeigen