Penis und Scheide "Kindermund"

Hallo,

mein Sohn und ich liegen mit einer dicken Grippe im bett. Aufeinmal schaut er mich eben an und sagt " Mama, ich habe einen Penis und Papa hat auch einen Penis, Frauen haben keinen Penis"

Ich habe ihn gefragt, was Frauen denn haben und er sagte, Frauen haben einen Popo!

Ich: "aber Du hast doch auch einen Popo, alle haben einen Popo, Frauen haben eine Scheide"

Er: "Mama hat eine Scheide"

Ich " Richtig, ich habe eine Scheide"

Er: "Zeig mal"

Hattet ihr auch mal solche Gespräche? :)

1

Hahaha, ist ja cool!

Wie alt ist der Kleine?

Also an Puppen kannst du ihm ja die Scheide zeigen, Puppen haben auch keinen Penis ;-)

Ich denke das war echt eine verzwickt-lustige Situation.

Wie ging es weiter eigentlich? Hat er sich damit zufreiden gegeben? (so ein Gespräch kommt sicher bald auch auf uns zu)

LG

2

huhu!

#rofl #schein #hicks

Und, was haste gemacht ;-)

#winke

3

mal abgesehen davon dass es bei uns "pullermann" und "uschi" oder "schnecke" sind, nein.

aber mein sohn ist ja auch erst 2,5 jahre ;-)

allerdings war die erste frage die in mir aufkam, hat er dich noch nie nackt gesehen - somit noch nie ein weibliches geschlecht?#kratz

für uns ist es ganz normal dass der kleine mit uns duschen/baden geht oder uns auch so mal morgens/abends nackend sieht und somit weiß er auch dass papa ein pullermann und mama eben eine uschi hat. #gruebel

8

Ne uschi #rofl #rofl #rofl #rofl

9

warum denn diese komischen namen?nenn doch die dinge bei ihrem richtigen namen.
lg

4

Hallo,

er wird bald 3-

Doch, er hat uns alle schon nackt gesehen, wir gehen auch oft zusammen baden und laufen auch öfter mal nackt durch die Wohnung.

Ich habe mich nicht für ihn ausgezogen ;) Habe ihm gesagt, dass ich doch krank bin und ich unter der Decke eingekuschelt bleiben muss, damit ich ganz schnell wieder gesund werde. War dann auch ok so

5

Ja, die Kleinen sind schon süß!!! und soooo ehrlich...;-) Wir waren im Musikgarten, da ging Johanna zu der Leiterin und erzählte:" Papa hat einen Pullermann und Hanna eine MuMu. Die Leiterin, stimmte ihr zu und als Johanna dann die Hose ausziehen wollte, haben wir ihr gesagt, sie soll sie wieder hochziehen, es sei hier zu kalt:-p

LG Tina mit Johanna 2Jahre,2Monate

6

#rofl

Mein Kleiner, fast 2, sagt auch immer Mama Mumu, oder Mama Busen, Papa "Pipi"... #hicks Das kann schon manchmal peinlich sein. Aber ich finde wichtig dass man offen damit umgeht und nicht so tut als sei es was schlimmes.

Ich geh auch mit den Kindern in die Badewanne, auch der Papa (mein Freund ist für sie ihr "papa", mit einverständnis vom leiblichen Papa).

#winke

7

hi,

cool :-p

jaja die lieben kleinen können einen manchmal etwas in beweisnot bringen...;-)

mein sohn (fast 2,5J) geht oft mit uns zusammen ins bad morgens oder wir gehen zusammen baden,da hat er auch vor gut 2monaten plötzlich gefragt:
"mama,was hast du da?"
ich: "das ist mama´s scheide"
er:"und papa?"
ich: "papa hat einen penis,genau wie du"

als mein mann abends heim kam,rannte er hin und sagte:"papa,mama hat eine scheide und ich nicht..." :-D

naja,es kommen noch interessantere themen auf uns zu,wie "wie werden babys gemacht?"usw.:-p

lg

10

Hihi, ja, so langsam wollen die Kids mehr wissen.

Meine Tochter hat beim Wickeln ihres neugeborenen Bruders ganz genau zugeschaut und sich natürlich besonders für seinen kleinen Penis interessiert. Was sie noch interessant fand, war der Nabelschnurrest.

Irgendwann hab ich ihr dann gezeigt, dass der Nabelschnurrest abgefallen war und ihr erklärt, dass wir ihren Rest aufbewahrt haben und der in ihrer Kiste sei.

Darauf fragte die Kleine: "Und wo ist mein Penis?" #rofl

Liebe Grüße!

Top Diskussionen anzeigen