Was tun wenn das Sabbern nicht aufhört?

Hallo, #liebdrueck

mein Sohn ist jetzt 2 1/2 Jahre alt und sabbert eigentlich seit dem 5 Monat (da kam sein erstes Zähnchen). Ich dachte immer wenn dann alle Zähne da sind, hört das auf, aber leider nein. Er hat jetzt alle Zähne und vom sabbern her kein Ende in Sicht.
Wenn er spielt, kommt ein regelrechter "Sturzbach" aus seinem Mund! HILFE #kratz
Ohne Halstuch kann ich den kleinen nicht laufen lassen, sonst ist er innerhalb weniger Minuten alles total naß um seinen Hals herum!
Falls jemand ähnliches durchmacht und Tipps hat, dann freu ich mich auf jede Antwort #danke

Kristina + Niklas #baby

Hallo Kristina,

schau mal auf die Seite
http://www.kiss-kid.de/seiten/auffaelligkeiten.html

Vielleicht ist das für dich interessant.

LG Maukal

Danke für den Tipp, aber das was da alles steht, kann ich guten gewissens auschließen!
Also das KISS-Syndrom ist es garantiert nicht.

LG
Kristina

Hallo Kristina,

sind´s vielleicht die Zähne?????? Backenzähne, Stockzähne, kann mit dem Sabbern alles normal sein.

LG Maukal

Hallo Maukal,

die Zähne sind es nicht mehr. Er hat bereits alle 20!
Ich lasse das am besten vom ki-Arzt untersuchen, bevor es doch noch was ernstes ist.

LG und Danke
Kristina

Hallo Ramona,

lieben Dank für Deine Antwort. Ich gehe nächste Woche mal mit dem kurzen zum Ki-Arzt. Mal sehen was der meint. Ist glaub am besten ich lasse das gleich vom Arzt checken als selber mögliche Ursachen zu suchen!
Geb Dir bescheid, wenn ich was weiß...

LG
kristina

Top Diskussionen anzeigen