Schwimmlernhilfe

Hallo Mamis,

wollte bei Euch nach Eure Meinung/Erfahrung fragen... ich würde für Junior, fast Jahre, folgende Schwimmlernweste
http://www.jako-o.de/shop/Bewegung-Schwimmen-Baden-Schwimmhilfen-Schwimmweste/group/1700/product/15828/Produktdetail.productdetail.0.html
bestellen.

Hat die evtl. jemand von Euch? Wie ist Eure Erfahrung?
Mit welchen Schwimm-Hilfsmittel habt Ihr angefangen?

Viele Grüße
Marina

1

Kraulquappen

3

die haben bei stiftung warentest ganz schlecht abgeschnitten. ich glaub, es war wegen der schadstoffe da drin? *heft suchen muss*

7

#pro#pro#pro
die haben wir auch. die sind super

2

Also wir hatten und haben immer noch einen Schwimm Babysitter. Das ist wie ein Schwimmring, aber mit zwei extra Löchern wo man das Baby reinsetzen kann.

Unser Sohn war mit 10 Monaten das erste Mal mit uns im Schwimmbad und ist jetzt 15 Monate und es gefällt ihm immer noch da drin, der ist bis 15 kg geeignet, also lasse ich ihn noch eine ganze Weile damit im rumschwimmen (natürlich unter Aufsicht). Wenn er mehr als 15 kg wiegt nehme ich einen ganz normalen Schwimmring und vielleicht noch Schwimmflügel.

4

ich hab grad das heft nicht zur hand, aber im juli oder august war eine veröffentlichung von stiftung warentest in punkto sicherheit wie schadstoffe.
da haben z.b. die vielgelobten kraulquappen ganz schlecht abgeschnitten, war aber auch ein guter artikel dabei. vielleicht kannste den ja ergoogeln.

meine erfahrung: meine kinder kriegen beide nur mama oder papa als schwimmhilfe und werden mit 4 jahren zum schwimmkurs angemeldet.

6

danke! ich werde mal googeln. Ich möchte ihm halt ein sicheres gefühl geben im wasser. bis jetzt waren wir immer im babybecken und möchte ihn nicht "angst" machen wenn er auf einmal keinen "Boden" unter den Füßen hat.

Gruß
Marina

5

Wir haben die Weste nicht. Bei "richtigen" Rettungswesten (also für Boote, etc.) soll man drauf achten, dass auch ein Steg zwischen den Beinen entlang geht, da sonst die Weste vom Körper rutschen kann, wenn man die Arme nach oben hält. Ich würde im Wasser testen, ob das bei dem Ding auch passieren kann.

lg

Top Diskussionen anzeigen