Heute Nacht 3x übergeben- was falsches gegessen?

Erst einmal wünsche ich Euch frohe Weihnachten#niko

Naja unser Start in den heiligen Abend war nich so der Beste.....

Und nun würde ich gern mal Eure Meinung wissen....

Also ich weiss einfach nich genau ob mein Kleiner ne Magen Darm Grippe hat oder einfach nur was falsches gegessen????

Fynn (15 Monate) hat von Mittwoch auf Donnerstag bei seinem Papa geschlafen.
Gestern hat er ihn mir dann wiedergebracht und mir erzählt dass Fynn bei ihm Rührei mit Zwiebeln gegessen hat :-[. Als ich Fynn nach dem Mittagsschlaf aus dem Bett geholt habe und ihn gewickelt hab roch es auch gewaltig nach Ei und sein Stuhlgang sah auch nich besonders aus. Er war den ganzen Tag dann gut drauf. Gegessen hat er auch normal, Würstchen, Toast mit Wurst und zum Abendbrot dann noch Nudeln in Tomatensauce( also das für Kinder ab 1Jahr).

Dann is er wie immer ins Bett und ca ne 3/4 Std später hat er sich dann das erste Mal übergeben. Dann is er, nachdem ich ihn sauber gemacht hatte und so,
eingeschlafen. Morgens gegen 5Uhr is er dann wieder wach gewesen weil er Durst hatte und da hatte er sich, bevor ich ins Zimmer kam, wieder übergeben. Und das letzte Mal bevor er richtig aufgestanden is, das war so gegen 11Uhr. Er hat zwar komischen und leicht stinkenden Stuhl aber nich wirklich richtig flüssig. Und so is er auch gut drauf, er trinkt, was auch drin bleibt und lacht. Fieber hat er auch keines, nur ziemlich rote Wange (denke da kommen wieder Zähne)...

So nun würde ich gern mal Eure Meinung hören. Ich und mein Vater gehen eher davon aus dass er wegen dem Rührei mit Zwiebeln gebrochen hat. Ich denke das er sowas in seinem Alter definitiv noch nich essen darf und find es auch nich okay dass er bei seinem Papa sowas bekommen hat:-[

Sage schon einmal #danke im Voraus

Trotzdem allen frohe Weihnachten

Carmen mit Fynn 15Monate und 12 Tage

1

Mh.... also eigentlich dürfen die Kleinen ab dem 1. Geburtstag vom Tisch essen. Ich persönlich halte überhaupt nichts von diesen Kindermenüs ab 1 Jahr, aber das sieht jede Mutter anders. Mein Sohn hat mit 12 Monaten alles aber wirklich alles gegessen und er hat sich nie übergeben der sonst was. Zudem find ich nun Rührei mit Zwiebeln nicht wirklich schlimm.... immer noch besser als Pommes mit Ketchup. Denke auch nicht das er sich deswegen übergeben hat. Im Moment geht aber ein Magen Darm Infekt rum.

LG

2

Hallo Carmen,

ich persönlich würde eher sagen, das es vielleicht doch von den Zwiebeln kommen kann.

Hat er denn Fieber?
Geht es ihm gut?
Trinkt er?
Isst er?


LG Diana

3

Also ich tippe ebenfalls auf die Zwiebeln, kenn ich da ich selbst auch keine vertrage auch wenn sie noch so lecker schmecken.

Das kann da auf jeden Fall schon mal vorkommen.
Es kommt auch drauf an ob das Ei in vielleicht sogar in Öl gebacken wurde, die Kombi viel Fett , Ei und noch Zwiebel machen bei mir im Bauch nur beim vorstellen schon *aua* ;-)

Ich wünsch euch alles Gute
und gaaaanz fröhliche gesunde Weihnachten !!

lg Sara mit Mia 17 Monate

4

HUHU,

Dein Kleiner ist doch kein Baby mehr - also von Rühreiern mit Zwiebeln muss man sich gewiß nicht übergeben. Meine Kleine hat mit 8 Monaten schon Aioli, Oliven, rohe Zwiebeln und vieles mehr gegessen.

Sie würde sich eher bei einem Gläschen übergeben ;-)

Magen Darm geht im Moment rum und ich nehme an, dass es eher das ist.

Gute Besserung und Frohe Weihnachten
Sandra

5

Hallo,

bei meiner Freundin ging letztes WE die Kotz.... rund - bei uns fing ich gestern an - unser Jüngster heute - mal schaun wer morgen an der Reihe ist....

LG Nadine

6

Hallo, Süße!

Also, Maria würde das definitiv abkönnen (Rührei mit Zwiebeln) und bestimmt nicht davon spucken.
Das heißt natürlich nicht, dass Fynn es auch verträgt.

Vielleicht war auch ein Ei nicht mehr gut?
Andererseits geht wirklich überall die Magen-Darm-Grippe um, und es könnte auch davon kommen.

Ich denke, Ihr seid jetzt damit durch und könnt die verbleibenden Weihnachtstage noch richtig genießen.

Ach ja, und dann sprich den Papa mal drauf an, dass Du nicht möchtest, dass Fynn solche Sachen isst, damit es nicht wieder vorkommt!

Liebe Grüße und besinnliche Feiertage!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09 und Krümelchen im Bauch 9+0

Top Diskussionen anzeigen