Müssen Kinder an Weihnachten chick angezogen werden?

Hallo! #winke

Ich kann mich noch an meinen Kindheit erinnern... Ich musste an Weihnachten immer Röcke und Blusen tragen. Ich fand das einfach nur schrecklich unbequem und richtig spielen durfte man damit auch nicht, schließlich waren es ja "gute" Sachen. #augen

Bei meinem Sohn habe ich es die letzten Jahre auch so gehalten. Letztes Jahr hatte er ein Weihnachtsmann-Kostüm an und am nächsten Tag ein weißes Hemd mit Krawatte. Er fand das nicht wirklich toll und ich bin die ganze Zeit hinter ihm her gelaufen und habe darauf geachtet, dass die Sachen nicht dreckig werden. #klatsch

Dieses Jahr werde ich ihm (und mir ;-)) das nicht antun. Er wird einen schwarze Cordhose tragen und dazu ein ganz normales Baumwoll-Hemd und evtl. einen Pullunder. Am nächsten Tag, wenn wir die Familie besuchen, sogar eine Jeans.

Nun habe ich gerade mit einer Bekannten gesprochen und sie sagt, dass Kinder ruhig lernen können, dass man sich in guten Sachen benehmen muss. #gruebel

Hm, ich weiß nicht... Muss sich ein 3jähriger schon so benehmen müssen, dass er nicht mal auf dem Boden knien darf, um mit seinem neuen Spielzeug zu spielen? :-( Und beim Essen geht bestimmt auch mal was daneben, er trägt ja schließlich kein Lätzchen mehr. ;-)

#danke

Gruß

Melanie + Simon (in 2 Wochen 3 Jahre alt #huepf)

1

Hallo,

ich ziehe unsere Kinder zu Weihnachten immer chic an,da ich dies schön finde. Auch mein Mann und ich legen Wert auf gute Kleidung.

Allerdings stört es mich überhaupt nicht, wenn die Sachen dreckig werden. Wir haben schließlich eine Waschmaschine. Meine Kinder dürfen immer Kinder sein. Auch kaputte Sachen sind mir egal. Finde es auch ganz schlimm, wenn wir Sonntags im Tierpark sind, und andere KInder sich nicht schmutzig machen dürfen.
Mein Sohn darf sich auch dann im Dreck wälzen.
LG,
Alexandra

39

Hallo,

also ich habe als Kind alles "Festliche" und Feines" gehasst. Nicht weil ich es nicht dreckig machen durfte, sondern weil ich es sau unbequem fand...aber das geht mir heute noch so ;-)

Bin eher so der Jeans und Pulli Typ.

Louis wird an Weihnachten sicher gute Klamotten tragen. Er hat, genau wie Mama, fast nur bequmes im Schrank, allerdings, und ich weiß, es ist unnötig, zahlreiche Labels. Also wird eher bequem aber schick angezogen sein ;-)

LG Flocke

50

Huhu!

Ahh, endlich ist es wieder so weit - das Fest der Liebe und der Besinnlichkeit steht kurz vor der Tür. Es gibt doch wahrlich nichts Schöneres, als seine Liebsten mit dem passenden Geschenk an Heiligabend zu überraschen. In den letzten Jahren hat es ewig gedauert, das richtige Präsent herauszusuchen. Diesmal habe ich es mir einfacher gemacht und nach ein paar Empfehlungen online recherchiert. So konnte ich hervorragende Geschenke im Handumdrehen entdecken.

[Link vom urbia-Team editiert. WERBUNG]

Ich hoffe sehr, dass das dem einen oder anderen eventuell weiterhelfen kann.

Liebe Grüße und eine frohe Adventszeit!

2

So ein Unsinn.

Wir feiern ja immer zu Hause und da gilt das Kuschel Prinzip.
Jeder hat das an was er möchte.
Und meist ist das ein Wohlfühljogginganzug oder ähnliches.

Ich quetsch mich doch zu Haus nicht in irgendne Bluse. :-D

Wenn wir dann die darauffolgenden Tage zur Verwandschaft düsen
hat Mia auch mal ein Kleidchen an.
Aber in meiner Tasche ist immer ne Wechselmontur und gespielt darf auch im Kleidchen werden, egal wie :-)


Ich hasse das mit dem Klamottenwahn, ist schließlich unsere zweite Haut.
Und da gibts nix wichtigeres als woooohlfühlen.

Lg

15

Wieso in eine Bluse quetschen? Einfach in der richtigen Größe kaufen, dann quetscht auch nichts und dann ist selbst die schickste Bluse auch bequem... ;-)

20

Bis für mich ne Bluse wirklich bequem wäre müsste ich von Gr. 38 auf Gr.46 umsteigen denn ich mag das einfach nicht !

Nee danke :-)

weitere Kommentare laden
3

Also mein kleiner war 8Monate alst als wir geheiratet haben und ich wollte einfach nicht ihn in irgendwelche "tollen" Sachen stecken. Er hatte ne Latzhose (Jeans) und ein Hemd darunter an. Ich finde es Wichtig das ein Kind sich in seinen Sachen wohl fühlt und ich mache mir jetzt keine Gedanken darüber was er Weihnachten anzieht. Und wenn die Sachen dreckig werden dann werden sie gewaschen dafür sind sie ja da.
Wem will ich was beweisen wenn er irgendwas unbequemes trägt. Klar finde ich es niedlich wenn er Sachen an hat in denen er wie ein großer aussieht aber die bequemlichkeit sollte darunter nicht leiden.

4

Hallo,

meine Kinder werden an Heiligabend was Festliches tragen, mir ist es aber egal, ob die Kleidchen schmutzig werden oder nicht. Damit habe ich kein Problem.

Warum MÜSSEN Kinder sich in guten Sachen benehmen. Das Benehmen hat doch nichts mit den Kleidern zu tun.

Am 1. und 2. Weihnachtstag sind wir ebenfalls bei uns zu Hause und dann werden ganz normale Sachen getragen.

Wir waren mal auf einem Geburtstag. Der wurde in einem Vereinshaus gefeiert. Da war mein Cousin mit seiner Frau und der Kleinen. Die Kleine hatte weiße Kleider an und durfte nicht spielen, da sie sich ja hätte schmutzig machen können. Ferner wurde immer wieder betont, wie teuer die Kleider waren. Als ob ein Kind einen Begriff davon hätte. Die Kleine tat mir wirklich sehr leid, weil sie nicht mit den anderen Kindern spielen durfte.

Meine dürfen sich grundsätzlich dreckig machen, egal was sie tragen.

LG Heike

5

Hallo Melanie,

sehe ich genauso.

Unser kleiner Mann ist 27 Monate alt und schon letztes Jahr habe ich ihn relativ "normal" angezogen. Jeans und ein schönes Hemd. Dieses Jahr bekommt er auch eine etwas schickere Hose an und ein schönes Hemd.

Ich halte auch nicht viel davon, die Kinder zu "verkleiden". Man selber hat es als Kind womöglich auch nicht gemocht und deshalb werde ich es bei meinem Kind auch nicht machen!

Aber das ist wieder Geschmackssache!

Einige Kinder verkleiden sich ja gerne, besonders die Mädchen und deshalb denke ich, dass das jeder für sich entscheiden muss bzw. die Kinder selber!

LG
Superwelli (Matti *08.09.2008)

6

Meine süße bekommt auch ein kleid an zu Weihnachten , wenn es dreckig wird kann man es waschen!


Wir durften auch in guten sachen damals spielen, ebenso meine Tochter!

7

Hallo,


bei uns wird nichts Besonderes angezogen, Kinder sollen Kinder sein und fertig. Ich finde es gerade an Weihnachten am Schönsten, wenn die Kinder im Geschenkpapierchaos mit ihren neuen Sachen auf dem Boden spielen und leuchtende Augen haben, während Erwachsene versuchen über das Chaos Herr zu werden:-)


LG Mella

22

#pro

:-D

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

8

Hallo,

ich werde den Kleinen chic und bequem anziehen. ;-)
Wahrscheinlich Hemd und Pullunder und eine Cordhose. Das hat er auch übers Jahr öfter an.

Wenn er schmutzig wird, dann ist es nicht so schlimm. Dafür habe ich ja eine Waschmaschine.

LG von Doris




9

Hi,
unsere wird ihr Weihnachtsmannkleidchen tragen. Auch am Geburtstag von meinem Papa neulich war sie chic mit weißer Strumpfhose, grünem Karo-Samt-Taft-Kleidchen und Fellstiefelchen. Aber ich würd niemals auf die Idee kommen, hinter ihr her zu rennen, um jeden Fleck zu vermeiden. Ja, die Strumpfhose war anschließend dunkel vor den Knien vom Krabbeln. Und?
Ich find, man kann Kinder schon hübsch anziehen - aber sie müssen dennoch Kind bleiben dürfen.
Lg, carana

Top Diskussionen anzeigen