Kinderknete selber machen mit Alaun

Hallo liebe Mamis,

aus unserer Spielgruppe habe ich ein Rezept bekommen um Kinderknete selbst herzustellen. Darin enthalten ist Alaun. Ich habe mir am WE gleich Alaun in der Apotheke geholt und den Hinweis bekommen, dass Alaun eine Chemikalie ist um die Knete vor Bakterien zu schützen und das Chemikalien nichts in Kinderhänden zu suchen haben.

Jetzt bin ich ratlos, denn eigentlich dachte ich das ist eine gute Alternative zu Play Doh und Co. und mein Sohn hat in der Spielgruppe so gern damit gebastelt... Was meint ihr?


Liebe Grüße
Sabine

1

Du kannst einfach Weinsteinpulver nehmen anstelle von alaun.

2

Hallo Sabine,

ich würde der Spielgurppenleitung diesen Artikel geben:

http://www.focus.de/gesundheit/ticker/kinder-gefahr-bei-selbstgemachter-knetmasse-mit-alaun_aid_362669.html

Und sie auffordern die Knete sofort zu entsorgen und dafür Knete ohne Alaun herzustellen.

Hier ein Rezept ohne Alaun:

250g Wasser
2 Eßl. Öl
Lebensmittelfarbe falls gewünscht ( je Farbe 1 Tube)
zusammen Aufkochen!
100g Salz
200g Mehl
Zitronensäure ( Pulver)

LG K.

3

Hallo!
OK, ist jetzt vielleicht nicht die richtige Jahreszeit, aber für die Zukunft: statt teurer Lebensmittelfarbe kann man auch Färbetabletten für Ostereier nehmen, die sind günstiger und auch harmlos.
Liebe Grüße!

4

Ja, das hab eich auch schonmal gemacht, ich hatte nämlich eine Packung zuviel und die dann weggelegt, jetzt hole ich meist gleich eine mehr.

weiteren Kommentar laden
6

Vielen Dank für eure Antworten und das Rezept für eine chemiefreie Knete. Ich werd der Leitung am Mittwoch gleich mal den Artikel unter die Nase halten.

LG Sabine

7

hi,

ich nehme Statt Alaun einfach einen Spritzer Zitronensäure.
das macht die Knete schön geschmeidig.
wegen den Bakterien würde ich mir keine Sorgen machen...
die sind eh überall ;-)

lg
Sunny

Top Diskussionen anzeigen