Er kneift ständig seine Augen zusammen - was ist das nur?

Ihr Lieben,

vielleicht kann mir ja jemand helfen bzw. von eigenen Erfahrungen berichten? Ich bin gerade ziemlich ratlos :-(

Mein Kleiner (2 Jahre und 2 Monate) kneift seit gestern häufig seine Augen zusammen, also wenn er müde wäre oder als wenn er was im Auge hätte. Wir waren gerade beim Kinderturnen, da ist es auch allen aufgefallen und die haben auch gefragt, ob er einen Tick hat oder ob er eine Entzündung hat.

Was würdet ihr denn nun tun?? Was Rotes sehe ich nicht am Auge und es kommt auch kein Eiter raus o.ä. Er hat sich allerdings am Auge ganz schön doll gekratzt, vielleicht juckt es ja??

Oder vielleicht braucht er eine Brille?? Aber kommt das so plötzlich? Ist ja erst seit gestern...

Soll ich zum Augenarzt gehen? Sofort morgen oder hat es Zeit und ich soll erstmal beobachten? Zum Kinderarzt habe ich keine Lust, da er ja sonst gesund ist. Wer weiß, was er sich dort einfängt. Mensch, morgen hab ich eigentlich keine Zeit für den Arzt, meint ihr es eilt?

Ach menno, bitte helft mir! Danke!!#herzlich
LG, Sara

1

huhu
is jetzt nur ne Vermutung. Kann es sein dass er das zuzwinkern irgendwo abgeguckt hat. Meine haben das in dem Alter (naja eigentlich schon früher) auch oft gemacht...weisst schon, so mit einem Auge jemand zuzwinkern, machen wir Erwachsenen ja ab und an mal...Kinder können das nicht sofort und kneifen dann beide Augen zusammen.

allerdings würd ich dennoch mal die >Augen beim Augenarzt checken lassen, denke aber nicht dass es akut ist. sagt er selber denn dazu was?

LG Anja

4

Hey Du,

lieben Dank für Deine Antwort! Ich glaube aber nicht, dass es ein Zwinkern sein soll (das wär ja voll süß! :-)), weil er es eher macht, wenn er sich konzentriert glaube ich. Auf jeden Fall guckt er dann dabei immer total konzentriert und komisch aus der Wäsche. Und er kneift dann eben die Augen zusammen. Au mann, was man so alles mitmacht ;-)

LG, Sara

2

Bischen länge beobachten oder ? Meine macht es seit 1-2 Wochen (19 Monaten). ich interpretiere es keinesfalls als ???? Krankheit, störung etc.

Sie hat sich weiterentwickelt und das ist ihr neue Masche oder ?

Toto

5

Hey Du,

danke für Deine Antwort!

Ja, ich denke eigentlich auch, man sollte es länger beobachten. Mir haben nur gerade die Mamas beim Turnen Angst gemacht. Eine meinte, das ist wohl ein Tick, eine meinte, sie würde zum Augenarzt oder Neurologen gehen #schock

Macht Deine Tochter dabei auch immer einen so konzentrierten Gesichtsausdruck? Ich glaube, meiner macht es immer, wenn er sich konzentriert beim Zuhören, wenn was Spannendes passiert und er guckt dabei immer ganz schön komisch aus der Wäsche mit diesem Gesicht und dem Zwinkern. ;-)

LG, Sara

3

Hallo Sara,

unser Sohn hat das auch mal zieml. lange gemacht, da war er so 2,5 Jahre alt und seine Schwester wurde geboren. Wir waren dann auch beim Augenarzt, dort wurde nichts festgestellt und sie meinte aber, dass Kinder so etwas häufig haben, wenn sich etwas verändert hat, um Aufmerksamkeit zu bekommen ....

LG

6

Hallo Du,

vielen Dank für Deine Antwort! Hat euer Sohn das denn quasi aus Spaß gemacht und dabei gelacht oder Ähnliches?

Meiner macht es nämlich eher, wenn er sich konzentriert, wenn was Spannendes passiert oder er genau zuhört glaube ich. Ich glaube, wegen Aufmerksamkeit macht er es nicht, denn er schaut mich ja dabei nicht auffordernd an, sondern macht halt eher so ein komisches konzentriertes Gesicht, guckt ein bißchen "doof aus der Wäsche" ;-) und kneift halt so rum mit seinen Augen...

LG, Sara

Top Diskussionen anzeigen