guter kinderarzt in dortmund und umgebung

hallo,

wir suchen einen kinderarzt der die kleinen richtig untersucht und nicht sofort ein starkes antibiotikum gibt,oder zu weich ist und mit homöpatischen mitteln,eine mittelohrentzündung zu heilen.
kennt ihr einen kinderarzt,der die kinder richitg und gut untersucht?
ich währe für vorschläge sehr dankbar

1

Hallo.

Also ich kann Dr Seitz nur empfehlen. Früher war der Vater ( da war ich schon) und heute ist die Tochter die Hauptärztin u der Vater hilft mal mit.
Ist in Do-Rahm.

Lg desiree

2

nimmt der auch blut ab ,und untersucht richitg??

10

Ja natürlich sonst würde ich da nicht hin gehen#kratz
Der bzw die ist super. Die schreiben nicht sofort antibiotikum auf oder sowas. und die praxis ist auch super gepflegt. Guck einfach mal rein dann wirst du es sehen.
ich kann nur sagen ich würde zu keinem Arzt gehen der mein Kind eher schadet!!!!
LG Desiree

3

Hallo,

wir wohnen zwar in Unna, aber zum Kinderarzt fahren wir extra nach Witten zu Dr. Wemhöner. Wir sind sehr zufrieden und er ist meiner Meinung nach sehr erfahren. Er ist schon etwas älter und hat daher schon einiges erlebt. Er arbeitet mit beidem, sprich wenn es ein bakterieller Infekt ist und unbedingt notwendig verschreibt er auch Antibiotika. Er greift auch sonst schon mal zu Schulmedizin, pflanzliche Mittel, aber auch zur Homöpathie. Ich finde es super!

LG
Jacqueline + Lana 25,5 Monate

4

Hallo,
wir sind bei Herrn Kaluza in Schwerte. Also was AB angeht ist er eher abgeneigt und würde es nur im Notfall verschreiben. Luca hatte auch mal eine MOE da hat er erstmal Tropfen nur bekommen. Ich persönlich finde ihn sehr sympatisch.
Was mich auch überzeugt hat unser Sohn hatte KISS Syndrom und er hat es sofort als er 6 Wochen war erkannt und nicht abgetan als Modekrankheit.
LG Nicki

5

ich nochmal :-)
Luca war jetzt stationär im Krankenhaus in Herdecke. Die arbeiten ja antroprosophisch. Die haben auch eine Ambulanz, weiß nicht ob man da auch so hingehen kann. Da wirst Du mit Sicherheit auch hömöopatisch behandelt wenn es machbar ist.
Jetzt stationär war es bei Luca so, dass er sowohl schulmedizinisch als auch ergänzend homöopatisch behandelt wurde.
LG Nicki

6

hmm danke euch, mein sohn ist in herdecke geboren und der chefarzt hat oin dortmund gearbeitet.er war sehr sehr nett aber eben nur auf homöopatische basis,und mein sohn hat schon seit 3-4 wochen eine ittelohrentzündung die einfach nicht weggeht,obwohl er schon einmal antibiotikum bekommen hat

7

wie stehst Du denn zu Heilpraktikern? Da könnte ich Dir noch eine gut in Dortmund empfehlen.
Was Herdecke angeht, kann ich nur sagen, dass sie beides gemacht haben.
Luca hatte eine Bronchitis mit schwerer Atemnot.
Sie haben ihm intravenös was homöopatisches gegeben und da hat er super drauf angesprochen. Wenn das nicht geholfen hätte, dann hätte er Cortison bekommen.
Seine Inhalation war schulmedizinisch. Also die Kombination war genial.
LG Nicki und gute Besserung für Deinen sohn.

8

In Wetter

Dr. Lökkenhoff & Büttner


LG

9

Hallo,

ich kann Dir Frau Dr. Mähner-Henia empfehlen. Ist eine sehr einfühlsame KÄ, die das breite Spektrum ausnützt.
Kontaktdaten: http://www.kinderarzt-dortmund.de/pageID_3081157.html

LG

Maria

Top Diskussionen anzeigen