Immer noch zwischendurch Durchfall und das jetzt schon 2 Wochen...

Hallo zusammen,hatte schonmal vor kurzem hier geschrieben,dass Noah immer zwischendurch Durchfall hat.Es geht mal ein paar Stuhlgänge gut,wo es schon wieder fester ist und dann habe ich wieder mehrere,wo es flüssig ist und er mir regelrecht weg schwimmt.#kratz
War mit ihm letzte Woche Montag beim Kia,der meinte es wäre nur eine Magenverstimmung.Habe dann aber doch auf eine Stuhlprobe bestanden,weil ich es komisch finde.Die war aber vollkommen in Ordnung.:-D
Nun hat er aber immer wieder zwischendurch diese Phasen und ich weiß langsam echt nicht mehr,wo das her kommt.Ich gebe ihm dann immer einen Saft gegen Durchfall,der dann auch hilft,aber eine Lösung ist das ja auch nicht.
Er hatte sonst immer einen sehr regelmäßigen Stuhlgang(einmal am Tag und auch fest genug).Grippe mit Antibiotika hatte er auch nicht,sodaß seine Darmflora zerstört sein könnte.
Hat jemand noch einen Rat für mich oder ähnliches erlebt....
Danke schonmal,lg Katrin und Noah(der jetzt erst einmal schläft)

1

Hallo Katrin!
Was ist denn das für ein Saft was du ihm gibst?
Sonst gib ihm doch mal Bananen, das stopft! Und Zwieback und Tee!

cheryl. #herzlich

2

Hallo cheryl,
das ist Diarrhoe san Saft,hat der Kia aufgeschrieben..
Der hilft ja auch gut,aber auf Dauer ist das ja auch keine Lösung...
Bananen isst er er zwischendurch auch mal,Tee bekomme ich gar nicht in ihn hinein,das verweigert er total.#schmoll
Lg Katrin

3

Ist ja schon mal gut, das er bananen isst! Sonst sag ihm doch das es extra kindertee ist! Ich habe meinem grossen mal Sandmännchentee gekauft, wenn er krank ist dann trinkt er ihn ganz gern!

Sonst noch mal zum Doc!

cheryl. #herzlich

4

Hallo Katrin,

dass hatten wir auch mal. Wir sind denn dazu übergangen, jedes Mal wenn er Durchfall hatte, den Essensplan abzuschreiben für den Tag. Das heißt alles, aber auch wirklich alles auflisten, was er seit dem letzten normalen Stuhlgang gegessen hat. Jedes kleinste Stück Schoko etc.
Wir sind dann dahinter gekommen, dass es das Brot von Lidl war. Seit dem wir anderes Brot kaufen, ist Ruhe. Dauert zwar, aber solange er sich wohlfühlt, gehte es ja. Vielleicht verträgt dein Kleiner auch irgendetwas nicht.

LG Eva und viel Erfolg

5

Hallo!

Haben die bei der Stuhlprobe auch Noro-Viren etc. untersucht?
Ansonsten könnte es vielleicht wirklich eine Unverträglichkeit sein. Dass er Laktose oder Fructose nur in begrenzten Mengen verträgt oder dass er eben auf spezielle Produkte so reagiert?!
Mehr fällt mir auch nicht ein ;-)

LG Christiane

6

Wir hatten dasselbe Problem nur das sich der Zustand unseres Sohnes von heute auf morgen so verschlechterte das wir ins Krankenhaus mussten.

Er hatte zu dem Durchfall noch Bauchweh und dann später Erbrechen.

Im Krankenhaus wurde dann der Stuhl untersucht, raus am dann das es Rotaviren sind.

Er bekam nun 3 Tage den Tropf und Medikamente.

Wenn aber der Stuhl io war, dann hat er bestimmt eine Unverträglichkeit?
Wenn es sich nicht bessert, würde ich mal zu einem Facharzt oder in die Klinik fahren, Durchfall ist sehr gefährlich.
Kinder können ganz schnell austrocknen, ohne das man es sofort merkt.

LG

Top Diskussionen anzeigen