Durchfall von Paracetamol?

Hallo,

meine Tochter hat seit paar Tagen eine fiese Erkältung. Nun hat sie vor drei Tagen Fieber bekommen. Gestern hab ich ihr aller 6 Stunden ein Zäpfchen geben müssen. Heute morgen das letzte. Dann war sie soweit fieberfrei.
Jetzt - kurz vorm ZuBett gehen - überlege ich noch ob ich ihr noch eins gebe. Sie hat momentan 38 Grad ??#kratz

Kann der "Durchfall" (2x am Tag recht dünn) davon sein?

LG
GG und Lucie

hi,

ich würde jetzt kein zäpfchen mehr geben 38 ist erh. temperatur..da gib lieber in der nacht eins...

mit dem durchfall weiß ich nicht kann auch am infekt liegen...

lg und gute besserung dina

Hi,

ich denke nicht,das der Durchfall vom Paracetamol kommt. Das hängt mit Sicherheit mit dem Infekt zusammen! Bei 38 würd ich noch kein Zäpfchen geben! In der Regel werden Kinder ab 39° gesenkt!

Lg und g:-Dute Besserung

Huhu,

also bei 38° würde ich auch nichts geben. Ob der Durchfall davon kommt weiß ich nicht. Aber wenn sie Durchfall hat, kann das Zäpfchen nicht wirken.... Da es ja meistens ausgeschieden wird. Ich kann dir Nurofen Fiebersaft empfehlen. Den kann man auch bei Durchfall geben, wird meist besser vertragen und wenn das Fieber gar nicht runtergehen will, kann man Nurofen (Ibuprofen als Wirkstoff) und Paracetamolzäpfchen im Wechsel geben. Also dann alle 3h. Sprich 07:00 Uhr Paracetamol 10:00 Nurofen 13:00 Paracetamol usw.

Jedes "Produkt" für sich darf nur alle 6h gegeben werden.

Alles Gute für deine Maus.

LG Mandy

Top Diskussionen anzeigen