Guterhaltene gebrauchte Schuhe? Ja oder Nein?

Hallo ihr Lieben,

Ist ja eh grade Schuhthema hier bei Urbia.

Es ist so...Sebastian läuft noch nicht alleine, bisher nur wie ein Wilder an den Händen.
Vor lauter Begeisterung habe ich letztens mal bei Ebay rumgeschaut und hab ein paar Ricosta-Schuhe die echt wie neu aussehen für den Startpreis ersteigert.

Jetzt hab ich sie hier....und bin doch am Überlegen ob die Idee so gut war.
So passen seine Füsse sehr gut rein, vorne ist noch ein klein bissel Platz.
Nur weiss ich jetzt nicht wie das mit der Weite ist.
Die Schuhe sind Weite M und ich hab noch keine Ahnung wie das vermessen wird.

Würdet Ihr eurem Kind gebrauchte Schuhe anziehen?
Ich war bisher immer bei der Meinung lieber gute Markenqualität gebraucht kaufen anstatt billiges Zeugs neu zu holen.

LG,

Jessi

1

Hallo!

Ich würde alles gebraucht kaufen, aber KEINE Schuhe, schon gar nicht die Ersten.

Ricosta sind super Schuhe - geh lieber in ein Fachgeschäft und ass dich beraten, da werden auch die Füße von deiem Sohn ausgemessen, sodass Du die genau Größe und auch Weite weißt.

Ich rate dir davon ab Schuhe bei ebay zu kaufen.

LG Lena + Leonie Charlotte *11.05.07

2

Hallo Jessi,

Antonia läuft schon eine Weile und das einzige was wir nicht Second-hand kaufen sind Schuhe.

Bisher hat sie nur Ricosta Schuhe, die ich oft in einem Schuhmakt kaufe, die die Vorjahresmodelle von Schuhhäusern dann um einiges günstiger verkaufen, aber dennoch neu.

Viele Grüße,
Jac

3

Hallo Jessi,
ich habe auch viele "gebrauchte Schuhe". Die Schuhe haben vielleicht auf der Innensohle ein bißchen den Fuß abgefärbt. Für mich sind die neu, die sind nicht mal "eingelaufen"

Am besten malst Du den Fuß auf einen Pappkarton auf und schiebst ihn in den Schuh rein. Da sieht man dann, obs passt oder nicht. Mach die 5 mm Platz noch mit drauf, daß die Schuhe sicher passen. Bis 18mm Platz dürfen sie haben, aber bei Laufanfängern führt das eher zu stolpern.

Gruß Claudia

4

Hallo

Ich würde Schuhe niemals gebraucht kaufen.
Und schon gar nicht in der Zeit wo die Mäuse anfangen zu laufen. Es ist so wichtig das die Schuhe richtig passen,damit die kleinen richtig laufen lernen und der Fuss/Knochen sich nicht verformen.
Als Dennis laufen gelernt hat bin ich in drei verschiedene Geschäften gewesen und habe mich richtig aufklären lassen.
Dennis hat so einen hohen Fuss das er nur Schuhe mit W (weit) anziehen kann.
eine Daumenbreite sollte immer Platz sein im Schuh.

Verkaufe sie wieder und gehe in ein Fachgeschäft.


Gruß Mel

5

In der aktuellen ELTERN steht drin, dass man ruhig Secondhand-Schuhe nehmen kann, sie sollten aber gut erhalten und nicht ausgelatscht sein.

Am Besten desinfiziert man sie vor dem ersten Gebrauch.

LG
Petra

6

Ich kaufe schon mal Second Hand Schuh ... aber nicht die ersten und nur Spezialschuhe - wie Gummistiefel Moonboots......

Aber, wenn du in einem Geschäft die ersten Schuhe gekauft hast und die Größe passen müsste - warum nicht. Meine Töchter haben auch immer mehrere Schuhe, von denen sie mindestens zwei Paare kaum tragen

Eva

7

Hallo.
Ich bin gelernte Kinderschuh Fachverkäuferin. Und ich schließ mich dem Rest der Mädels an, gebrauchte Schuhe für Kinder NIE!!! verwenden, so verlockend der Preis auch ist. Grund dafür ist, das jeder Mensch eine andere Fußstruktur hat und diese Struktur in das Fußbett einläuft, egal ob Kind oder Erwachsene. Und Babys/Kinder haben noch weiche Knochen,die sich so schneller und leichter Verformen (ist jetzt mal grob ausgedrückt) lassen. wenn du deinem Kind also solche Schuhe anziehst, dann würde sich der Fuß deines Mäuschens den schon vorhandenen (wenn auch nicht offensichtlichen) Fußabdrücken anpassen und sich nicht so entwickeln wie er eigentlich sollte. Dadurch können im Fußdeformationen entstehen, die später echt zu Problemen werden könnten.
Geh in ein Fachgeschäft, kein Discounter wie Deichmann oder Reno oder so, nix gegen die aber aus eigener Erfahrung weiß ich das die null Plan haben (Hab da selbst mal gearbeitet), sondern in ein etwas besseres Geschäft und lass dich beraten, du mußt ja nix kaufen,aber die Stellen Größe und Weite fest und danach kannst du dann einkaufen gehen. Vorallem bei den ersten Laufschuhen ist es extrem wichtig die richtigen Schuhe zu haben. Durch falsches Schuhwerk kann man schnell was kaputt machen.Die anderen Schuhe stell bloß schnell wieder ins Ebay!!!

Sorry für das viele Gelaber, muss aber sein!;-)

Lg Yvonne (die 6 Jahre nur Kinderschuhe verkauft hat!!)

8

Hallo!

Ich hab auch immer gesagt, daß mein Sohn keine gebrauchten Schuhe anzieht.

Die ersten beiden Paar Schuhe waren neu. Aber wir haben von seinem älteren Cousin schon manchmal Schuhe bekommen, die ganz wenig getragen wurden und nun trägt mein Sohn auch gut erhaltene gebrauchte Schuhe.

Liebe Grüße, Shakira0619

9

Hallo Jessi,

nach so viel contra muss ich hier auch noch mal (m)eine andere Meinung kundtun. Ich habe mich auch sehr viel mit diesem Tehma beschäftigt. Schuhe kosten schließlich viel Geld und die Kleinen wachsen so schnell raus!

Die Meinung von Experten ist eigentlich, daß man gebrauchte Schuhe durchaus nutzen kann, aber sie sollten hlat noch nicht ausgelatscht oder verformt sein. Sobald ein Schuh länger getragen wurde formt er das Fußbett. Aber dafür muss er auch schon eineWeile getragen werden und gerade bei den ersten Schuhen wachsen die Kinder ja manchmal im Monats-Rhytmus.

Viel wichtiger ist es, einen guten Schuh zu kaufen! Ein (wenig) genutzter hochwertiger Schuh ist also besser als ein neuer Billig-Schuh. Mit einem quasi-neuen Ricosta-Schuh machst Du also ncihts verkehrt. Ich würde aber auf jeden Fall in ein Schuhgeschäft gehen und die Füße ausmessen lassen oder selber ein Messgerät kaufen.

Grundvoraussetzung ist natürlcih immer, das der schuh passt - aber das gilt ja auch bei neuen Schuhen...

Ich glaube die meiste Abneigung kommt eher daher, daß man selber nie einen gebrauchten Schuh tragen würde.

LG,

Birgit

Top Diskussionen anzeigen