Morgens Kakao??

Hallo Mädels,

ich muß euch mal was fragen. Manuel (16 Monate) möchte morgens nach dem Aufstehen noch seine Flasche haben. Finde ich auch ok so. Allerdings Frühstückt er dannach noch ganz normal mit mir. Jetzt habe ich mir überlegt die Flasche morgens mit Kakao oder normaler Milch (die er auch schon getrunken hat und auch mag) zu füllen statt mit seiner 3er Nahrung. Ich hab hier schon so oft gelesen das Mütter das so machen.

Wie habt ihr das denn umgestellt und wie haben eure Zwerge darauf reagiert?

LG Tanja mit Manuel an der Hand + Madita 15.SSW

1

Normale Milch ist kein Problem, Kakao gibts bei UNS nur aus der Tasse. Sowas gehört m.M: nach nicht in die Flasche, wie alle anderen gesüßten Getränke auch.

lg

Melli

2

hey


luca bekommt seinen kakao morgens auch noch aus der flasche.. er is jetzt 28 monate und wir haben das seit er ein jahr alt is... wir stehen auf er schaut caillou im fernsehen und trinkt dazu seinen kakao... find das voll ok.. danach wird dann zähne geputzt und von daher seh ich da kein problem..

ich würds mal mit der milch probieren :)


lg nina+ luca 2 + #ei

10

Anmerkung:
Also wenn ich Deine Antwort lese, dann kann ich mich nur wundern, dass ein Zweijähriger morgens nach dem Aufstehen schon vor die Kiste gesetzt wird. Kinder haben doch gerade morgen ihre beste Spielzeit.
Tolle kreative Eltern seit Ihr! Herzlichen Glückwunsch!

11

oh wie furchtbar mein kleiner schaut morgens 30min ne kindersendung... ich schlimme schlimme mama *ggg*

und wann mein kind die beste spielzeit hat kann ich wohl als seine mama besser beurteilen als du ;)

3

einfach von einer flasche auf die andere, ohne probleme.

4

Meine haben mit 12 monaten schon kuhmilch bekommen.Hab einfach von einer flasche auf die nächste um gestellt.Den beiden hat es aber geschmeckt.

Kakao gab es seit dem vieleicht 3 oder 4 mal.Da war der stuhl etwas flüssig und da hab ich kakao gegeben.Ansonsten gibt es kein kakao.Da hab ich zu große angst das sie dann die milch net mehr normal ohne irgendwas trinken.


Lg yvonne

7

du gibst Kakao, weil der Stuhl etwas flüssig war? #kratz

9

Naja wenn sie länger schon weicheren stuhl haben bekommen sie auch mal kakao.Dann wird er wieder fester.Natürlich nicht bei durchfall,dann ist schokolade eh tabu.Aber wenn sie einen festen stuhl haben geb ich keine schokolade dann wird er ja noch fester.

5

Hallo!

Timo hat damals auch so mit 10 mon. normale Milch zum Frühstück bekommen. mit ein bißchen Kabapulver.
Aber NICHT aus der Nuckelflasche.
Sondern nur aus einer Trinklerntasse nachher normale Tasse und auch nur dirket am Frühstückstisch zum Frühstücksbrot dazu!

Fiona wird ab nächster Woche 10,5 mon. auch langsam auf normale Milch umgestellt, hab heut schon einen Trinklernbecher gekauft.

Ich würde dir raten, die Nuckelflasche dann gleich ganz weg zu lassen und aus einem Trinklernbecher zu geben. Um so kleiner sie sind, umso leichter kannst sie noch umgewöhnen, finde ich.

LG Christina + Timo 2,5 Jahre + Fiona 10 mon.

13

Hab ich schon versucht mit der tasse. Normalen Tee und Wasser über Tag trinkt er auch schon aus dem Glas oder seinem Trinklernbecher. Aber Abends und morgens besteht er noch auf seine Flasche. Ich genieße diese viertelstunde Kuscheln ja auch und solang er das auch noch möchte will ich ihm die Pulle noch nicht wegnehmen.

15

Ich versteh dich da voll und ganz.

Bei Timo hab ich auch schon früher die Milchflasche nachts abgewöhnt, gut er wollte ja auch gern alle 1 Std. nachts was trinken... Da konnte ich irgendwann nicht mehr.
Nach ein paar Nächten mit hin und her und abgewöhnen, hat es da problemlos geklappt.

Bei Fiona ist es auch etwas schwerer. Sie ist nachts recht friedlich. Mal trinkt sie eine Flasche und morgens noch eine manchmal mag sie gar nichts und frühtückt erst mit uns.

Deswegen hab ich sie bei ihr auch noch nicht abgewöhnt. Ich genieße das kuscheln beim füttern auch noch richtig.
Aber ich möchte das ab nächster Woche auch durchziehen (wenn dann meine humana Milch leer ist). Um so länger ich damit warten, umso schwerwer wird es fallen.

Werde halt dann einfach ohne füttern mit ihr kuscheln ;-)

Aber du musst für dich entscheiden, wann euer Zeitpunkt gekommen ist.
Gib ihm doch vielleicht morgens dann den Kakao aus dem Becher und nur abends Milch aus der Flasche. Erstmal eins umstellen.

6

hallo,

in der flasche sehe ich nicht so das problem. aber im kakao. wieso muss ein kind morgens noch vor dem frühstück kakao trinken?

ich finde gerade, dass das frühstück sehr wichtig ist und da sollte der körper nicht bereits am morgen mit zucker vollgepumpt werden. jedenfalls nciht purem zucker.
mal als was besonderes am wochenende, aber täglic`h?

lg,

schullek

12

Sorry ich wollte dich nicht aufregen ;-). War vielleicht etwas falsch ausgedrückt. Es geht ja um Milch allgemein weil ich es einfach ein bisschen viel finde wenn er erst die 3er Nahrung bekommt und dann noch Brot mampft.

Natürlich gibts nicht jeden Tag Kakao! Den gibts bei uns nur Sonntags :-)

14

naja, aufgeregt ist vielleicht zu weit gegriffen...
ich kenne nur viele, die das so machen und ich finds einfach ernährungstechnisch nicht gut.

lg,

schullek

8

Hallo Tanja,

als meine Tochter ca. 1,5 Jahre alt ware hat sie bis dahin noch morgends eine Flasche Säuglingsmilch bekommen und wir haben dann einfach von einem auf den anderen Tag auf die Tasse mit Kuhmilch und Kakao umgestellt. Sie hat die Flasche überhaupt nicht vermisst und den Kakao aus der Tasse von Anfang an geliebt. So ist es auch heute noch. Wir tun immer ganz wenig Kakao rein und wir haben immer den Nesquik, haben den mit weniger Zucker....Ich habe mir voll Gedanken gemacht, ob sie wohl Theater macht und ihre Flasche will, aber es war überhaupt nichts :-)

Probier es einfach aus!!

LG
Yvonne

16

Hallo



Also Joel ist 17 Monate alt und am Morgen nach dem aufstehn bekommt er auch seine Flasche Kakao (von Nestlé speziel für Kleinkinder) danach wird Frühstück gegessen und Zähne gepuzt.Auch ich und Janic trinken zum Frühstück einen Kakao,aber Janic bekommt nur einen ganz kleinen Löffel Pulver in die Milch die schmeckt also nicht süss,und meine Kinder sind nicht dick und trinken Milch auch Ohne Kakao.Solange man sich gesund und ausgewogen ernährt und danach zähne Puzt finde ich spricht nix dagegen.




Lg Andrea mit Janic 23.11.05,Joel 4.8.07 und #baby Girl im Bauch 33ssw

Top Diskussionen anzeigen