Mit wieviel Monaten erstes Lego Duplo????

Hallo,

Frage steht ja eigentlich schon oben.

Ich fange an meine Weihnachtsgeschenkeliste zu machen, und frage mich ob wir unserem dann 13 Monate alten Sohn Duplosteine schenken können, oder ist das noch zu früh????

Die normalen Bauklötze soll er ende November zum Geburtstag schon bekommen.

Habt Ihr sonst noch Ideen für das Alter???

LG
Alexa

1

Ich finde es zu frueh, Emma bekommt zu Weihnachten Duplo, aber da ist sie dann schon 20 Monate.
Mit 13 Monaten finde ich Holzbausteine weitaus besser.
Mir wuerde noch Aqua doodle einfallen.

LG

Biene

2

Hi,
also Moritz ist jetzt 18 Monate alt und interessiert sich so langsam aber sicher für Dublo. Mit den Bausteinen spielt er nicht so intensiv.

13 Monate finde ich allerdings auch etwas früh. Laut Herstellerangabe ist Dublo füe Kinder ab 2 Jahre.


Werde heute mal den riesen Dublo Sack aus dem Keller holen und seine ganzen geerbten Dublosteine in die Waschmaschine werfen..

LG
Snutel77

4

Mein kleiner ist14 monate und er spielt schon seit einigen Wochen damit, klar klappt es nicht immer mit dem zusammenfügen der steine aber auch das auseinander nehmen macht ihm super spaß.

bei uns auf der verpackung stand auch schon drauf das es ab 1 1/2 geeignet ist.

probierts doch einfach aus...

5

Ich denke auch, dass du das einfach ausprobieren musst. Emma hat bei meinen Eltern unsere alten Duplo-Steine entdeckt und war sofort begeistert. Klar klappt das mit dem aufeinander stecken oft nicht, aber ihr gefällts, sie hat ihren Spaß und "zieht die Kiste" wirklich jeden (!) Tag hinter sich her und sie ist nun 15Monate alt.

LG Julia

6

Hallo

Meiner bekam sie zum 1. Geburtstag.
Er kann sie noch nicht zusammenstecken, aber auseinander nehmen, einräumen, umräumen und als Auto benutzen.
Ich finde das nicht zu früh. Die Kinder finden immer dann halt alternative Spielmöglichkeiten raus.

Gruss Nad

7

Hallo,

meine Tochter ist 18 Monate und spielt seit etwa 4 Monaten mit Duplo.
Das passt dann also.
Allerdings hat meine noch einen großen Bruder und ist daher recht weit, sie hat sich nicht großartig für Babyspielzeug interessiert und spielt am liebsten mit den Sachen vom Großen.
Inzwischen baut sie auch schon und spielt recht viel damit.
Wie wäre es außerdem mit einem Spieltisch?
Es gibt Tische von Fisher-Price und Chicco zB.

LG Melli

8

elina bekam ihre ersten Steinchen Weihnachten da war sie 9 Monate alt und es war schon interessant dort mit den Händchen drin rumzuwühlen. Nun ist sie 18 Monate alt und liebt es;-)

9

Hallo Alexa,

Lana hat etwa mit 18 Monaten ihre ersten Duplosteine bekommen und so allmählig interessiert sie sich dafür. Sie spielt schon recht schön damit. Zu Weihnachten bekommt sie dann den großen und den kleinen Bauernhof.

In dem Altern hatte Lana noch Holzbausteine und zum ersten Geb. hat sie ein Bobby Car bekommen. Ein Holzpuzzle war auch mit dabei. Alles andere erachte ich für zu früh.

LG
Jacqueline + Lana fast 20 Monate, Weihnachten ist sie fast 23 Monate alt!#schock

10

Hallo Alexa,

also ich würde mit den Lego Duplo Primo anfangen. Das sind die mit dem einen großen Knuppel drauf. Da gibt es auch lustige Rasseln und Figuren. Damit spielt meine Maus (21 Monate) schon seit einigen Monaten. Jetzt fängt sie so langsam mit den "normalen" Lego Duplo Steinen an. Dafür braucht man aber schonetwas Kraft.

Mit den Bauklötzen hingegen spielt sie überhaupt nicht. Da hat sie irgendwie nicht die Geduld zu.

Ein Bobbycar ist natürlcih eine gute Sache in dem Alter oder so ein Hamer-Steck-Spiel zum reinhämmern. Puzzles sind zur Zeit beiuns der ganz große Hit!

Viel Spaß beim Geschenke aussuchen ;-)

Birgit

11

Hallo,
kommt auf das kind an. Meiner hat Duplo Primo ( wenige Steine) und viel Lego Duplo mit denen er schon zum teil super spielt. so mit den Tieren und den Hausteilen.
lg. Sandy

Top Diskussionen anzeigen