Bobby Car?

Guten Morgen Mädels,

kann mir irgend jemand einen guten Grund nennen, ein Bobby Car zu kaufen? Meine beiden sind jetzt 15 Monate alt und ich würde ihnen eigentlich lieber gleich ein Dreirad bzw. später ein Laufrad kaufen, weil ich finde, dass die Beinbewegung beim Bobbycar-Vorwärtsbewegen total unnatürlich ist und außerdem die Schuhe kapputmacht (kenne ich von meinen früheren Babysitting-Kindern). Oder hat das Erlernen der Bobbycar-Technik irgendeinen Vorteil für die motorische Entwicklung?

Vielen Dank
viola

1

Der einzige Vorteil bei einem Bobby-Car ist, daß sie damit schon viel früher fahren können als mit Laufrad oder Dreirad (zumindest war das bei meinem so)...

2

Ein großer Vorteil ist der Spaß, den die Kinder dabei haben. Wir haben jedoch auch kein Bobbycar, sondern den Puky Wutsch. Quasi ein Laufrad mit 4 Rädern. Den hat meine Kurze bekommen, da war sie knapp ein Jahr alt.

http://www.puky.de/homepage/produkte/myfirstpuky/index.htm

Sie liebt ihn heiß und innig und ist jeden Tag damit unterwegs. Vielleich wäre das ja was für euch. Macht meiner Meinung nach auch die Schuhe nicht so kaputt, da die Kinder darafu anders sitzen als auf dem Bobbycar und sich daher anders abstoßen.

Wie gesagt, aus Gründen des Spaßes würde ich das Teil für meine Tochter nicht missen wollen.

Beste Grüße
Galemburgis

6

vielen Dank! Der Puky sieht wirklich toll aus, genau, was ich mir für meine Kinder vorgestellt habe. Ich glaube, davon haben sie mehr.

Gruß
viola

15

Bitte schön, gerne geschehen :-)

Kleiner Tipp noch am Rande: setzt deine Kurzen doch mal beim Spielwaren- oder Fahradladen drauf. So haben wir das nämlich bei Pia gemacht. Zum eine weil wir sehen wollten, ob sie das mag, zum anderen wegen der Größe. Da die Sitzhöhe nicht verstellbar ist wird der Wutsch erst ab 1,5 Jahren empfohlen. Die Kinder sollten schon so ca. 80cm groß sein.

Beste Grüße
Galemburgis

3

Auf jeden Fall können die Kinder damit viel eher umgehen als mit einem Dreirad oder Laufrad. Das Bobbycar fördert schon früh die Motorik und den Drang, Dinge zu entdecken! Es macht sie mächtig stolz, damit fahren zu können, und ausserdem macht es ihnen Spass :-)

Gruss,

Nadine

4

Hallo,
also unser Sohn ist jetzt 3 1/2 und sitz immernoch gelegentlich drauf. Ist halt ein Autofreak. Klar das mit den Schuhen ist so ne Sache. Wir nehmen dazu immer die alten die eh schon kaputt sind. Aber ansonsten gibts da extra Bobbycar Schuhschoner.
Bei der U4 war das glaub, hat mir der Kinderortopäde sogar empfohlen, Kinder sobald sie es Können auf den Bobbycar zu setzen. Soll für die Hüfte und auch Beinmuskulatur sehr gut sein. Ich denke Dreirad kapieren sie eh erst später, da sind 15 Mon. noch zu früh und Laufrad klappt auch erst ab 2 richtig. Also ich finde ein Bobbycar gehört einfach dazu. Ausserdem gibts die jetzt schon ab 15,- neu zu kaufen.

Gruss natalie

13

HI,
sag mal, wo hast du das denn gesehen für 15 Euro?? Bin auf der Suche nach einem, aber SOOO günstig hab ich die noch nicht gefunden!

DANKE

LG
Britta mit Noah (*19.02.07)

14

Hallo Britta,

wir haben ein Rutscheauto von Toys für 15 Euro. Ist kein richtiges Bobbycar, aber auch stabil.

Ansonsten ist seid heute bei Penny ein Bobbycar im Angebot für 29,99 Euro mit Kofferraum

Liebe Grüße
Svenja mit Tom 17 Monate, der Bobbycarfahren liebt

5

Naja, es macht den Kindern einfach viel Spaß. Das reicht für mich als Grund.Und sie können damitschon mit 1 Jahr fahren. Das Laufrad fahren können die meisten Kinder erst mit 2,5. Und beim Bobby Car können sie vorher das lenken schon mal lernen und können es dann beim Laufrad schon. Es gibt für knapp 10€Schuhschoner, die sich in der Größe beliebig verstellen lassen.

LG Denise

7

Hallo
Kann man den Kinder nicht einfach mal was gönnen was sinnlos ist und einfach nur Spaß macht#kratz

LG
Jelena

9

find ich auch!!
Ich bin selbst Erzieherin, finds aber furchtbar wenn JEDE Beschäftigung irgendwie pädagogisch wertvoll sein soll. Spaß ist doch das wichtigste und fördert auch! Nämlich Lebensfreude!!:-)

8

Mein Sohn hat ein Bobby Car-Motorrad mit 3 Rädern. Er nutzt es momentan drinnen, weil er es zu Weihnachten bekommen hat und wir viel Platz im Haus haben.
Aber ich hab keine Spuren an den Fliesenflitzern gesehen, nichtmal Schmutz, er schleift auch nicht die Zehen auf dem Boden.#kratz Naja, wie gesagt, mit den Schuhen können wir nicht mitreden.

LG, nebelung

10

Hallo,

es ist gut für die Motorik. Wurde mir von meiner KG und der Frühförderung gesagt. Lana hat eine Muskelschwäche. Sie liebt ihr Auto.

LG
Jacquelin + Lana 13 Monate

11

also ich würde auch sagen, weil sie damit allein fahren können und spass haben.

dreirad können sie noch nicht fahren, müssen also immer geschoben werden. meiner ist jetzt 2 und kann das noch nicht, was ich nicht schlimm finde (meine tochter hat das dreirad übersprungen). er liebt seinen sitzbagger und macht damit hier die gegend unsicher (fährt damit wie mit einem bobbycar)

laufrad viel zu früh.

und es gibt schoner für die schuhe. :-p

lg :-D

Top Diskussionen anzeigen