Richtige Schuhgröße ?

Hallo zusammen !

Meine Frage steht ja schon oben !

Mein Problem:

Wir waren heute in einem Schuhfachgeschäft die ersten Schuhe für unseren Sohn kaufen. Die Verkäuferin hat anhand einer Schablone seine Schuhgröße ermittelt, Schuhe anprobiert, den "Daumentest" gemacht und den Schuh für ok erklärt. Als wir dann daheim waren haben wir einen Tip der Verkäuferin ausprobiert und die Fußsohle an die Schuhsohle gehalten. Und da ist unser Problem ... Zwischen großem Zeh und Schuhende liegen 1,5 - 2 cm !

Das ist doch zuviel, oder ?? #kratz

Kann man das irgendwie überprüfen ?

Bin mir echt total unsicher !!

Danke schon mal für Eure Hilfe !!!


#herzlich-st Claudia mit Jonas

Hallo Claudia,

also allgemein ist 1 cm Platz schon ok. Ich habe mir einen Grössenprüfer zugelegt, den ich nicht mehr missen möchte, um die richtige Grösse zu finden. Man glaubt gar nicht, wie schnell Schuhe tatsächlich zu klein werden!

http://www.jako-o.de/produkt/de/produkt_detail.mb1?mb_f020_id=-gpXiRJ2ReYajPHaPPa8&fag=d&lang=de&set=suche&subset=suche&suchtext=mess&detail=on&p_id=5014017&mb_v301_g=1&wmnr_show=92&mb_v301_ch=f580a

Gruss,

Nadine

Kann er denn drinn laufen ohne zu stolpern?

Also ich denke wenn er das nicht tut geht der Schuh. Aber der Fuß wächst bestimmt bald. Sollte er stolpern, passt er sehr schnell dann doch.

Anfangs war es für ihn total ungewohnt und er wollt gar net so recht laufen aber als er sich nach wenigen Minuten daran gewöhnt hatte wollt er gar nimmer aufhören mit laufen und hat die ganze Zeit den Kinderwagen durch das Schuhgeschäft geschoben. läuft gut darin !

Danke für Deine Antwort !


#herzlich-st Claudia mit Jonas

Normal sind ja an der Ferse bis Schuhende auch noch paar mm, vielleicht passt es dann wieder?

Das hab ich auch schon gedacht ! Der Innenbreich vom Schuh ist ja kleiner als das was man außen sieht und dann schrumpft der Abstand ja automatisch.

Er läuft auch wirklich gut drin !


#herzlich-st Claudia mit Jonas

hallo Claudia!

Ich bin selber Schuhfachverkäuferin und kenne mich da gut mit aus.
ganz wichtig ist,daß du dein Kind auf die Innensohle stellst und nicht im sitzen dranhältst.Im Stehen schiebt sich der zeh noch weiter nach vorne. ganz wichtig ist,daß der Fuß ausreichend Zuwachs-und Schubraum hat. Man sagt ca 1,4 cm.
Es gibt aber eine regelung in der Kinderschuhbrabche die heißt: Lieber enger und länger. Das heißt,wenn die Schuhe von der Weite fest sitzen ,darf es auch mal ein wenig länger sein.Wichtig ist allerdingd,daß dein Sohn gut darin läuft und NICHT stolpert.das wären Anzeichen dafür,daß der Schuh doch zu groß ist.
Villeicht hat die verkäuferin euch deshalb diesen Schuh ans Herz gelegt,weil er ne Nummer kleiner warscheinlich nur noch knap passte.
was mich nur wundert ist,warum hat die Verkäuferin nicht gleich im Laden schon den Sohlentest gemacht?
Wir machen das oft,damit die Eltern auch genau sehen,wieviel Zuwachs der Schuh hat.

Wenn du noch Fragen haben solltest...her damit. LG

Mellie+Mia

Top Diskussionen anzeigen