Wie lange nach Sturz kann sich eine gehirnerschütterung bemerkbar mach

machen??

mein kleiner ist am samstag mit dem einkaufswagen umgekippt. war deswegen auch im KH. er war keinerlei auffällig was gehirnerschütterung oder so betrifft. nun hab ich ihn vorhin ins bett gelegt. er hat vorher ein ganzes brot und noch eine halbe falsche getrunken. nach 1,5 std. wacht er auf uns schreit. dann nehm ich ihn hoch und dann nach 2 minuten bricht/ spuckt er ein wenig. nicht viel. roch auch nicht nach erbrochenem. kann er noch restmilch irgendwo quer gehabt haben?? nun schläft er seit dem ohne meckern. meint ihr das ist noch auf dem sturz zurück zu führen??? er hat ja nicht schwall artig erbrochen. über eine antwort wär ich dankbar. ach ja der sturz war ja 78 std. her

lg chris mit jarno 13 monate

1

Also eigentlich kann ich mir das nicht vorstellen. Wahrscheinlich restmilch. Weiter beobachten wenn dir irgendetwas auffällt das er eintrübt also dauernd müde ist oder dir sonst was komisch vorkommt nochmal abklären lassen. Bei denn kleinen passiert gott sei dank meistens nicht viel weil die Fontanelle noch nicht zu ist.
LG Tanja

2

danke für deine antwort. nein sonst war er immer fit. keine anzeichen einer krankheit. nur eine pupille grösser als die andere, aber das hat laut babyfotos wohl von geburt an.

lg chris

3

Hi Chris,

ich denke ehrlich gesagt nicht, dass es vom Sturz ist.
Leonard hatte das mit 18 Monate auch mal, er hat 2-3 mal erbrochen, ihm muss einfach das Essen nicht bekommen sein, oder er hatte ein leichtes Magenvirus. Durchfall kam auch kurz danach. Dann haben wir ihn zu uns ins Bett genommen (ich weiss, abenteuerlich beim spuckendes Kind) und dann war alles i.O.

Kontroliere gleich noch mal sein Windel, ob er was drin hat.


Mensch, du musst erschrocken sein am Samstag!

#herzlich
mrs.

4

hallo,

danke für deine antwort. ja der schreck von samstag sitzt mr heut noch in den knochen. wenn man beide kinder mithat, machen die nur blödsinn. meine grosse 4 jahre lehnt sich bei rossmann auf den wagen an der seite und der ganze wagen kippt um und mein kleiner sass im sitz im wagen. gott sei dank war gerade da ein schmutzfang teppich drunter. bin gleich ins kh. war aber alles gut. im kh hat er schon wieder nach essen gejault. aber sowas wünsch ich keinem.

lg chris

5

Hallo
48 Stunden wenn beschwerdefrei sind, kein Erbrechen und weiteres kommt es nicht mehr von dem Sturz.
Gruß Sabine

Top Diskussionen anzeigen