mein kind wurde ins gesicht gebissen, nach 6 wochen noch sichtbar

wer hat auch so eine erfahrung gemacht, geht das erst nach monaten weg?

der gewaltätige junge hat - 14 monate- so starkt zugebissen ( meine 22 monate), dass diese stelle immer noch als rote umrandung gesehen werden kann. das war vor 6 wochen. brauchen solche bisse lange bis sie weg sind, kann mir jemand irgendwas sagen, habe am 21 einen kinderarzttermin

lg s.

hi
das ist ja übel. wie ist das denn passiert. ich weiß nicht ob man bei einem 14 monate altem kind schon von gewalttätig sprechen. war ohne frage nicht in ordnung aber gewalttätig....naja...
ich hab mal gehört, dass menschenbisse für den menschen schlimmer sind als tierbisse. von daher kann es gut sein, dass es einfach eine weile dauert, bis das verheilt. so lange sich nix entzündet hat und angeschwollen ist und deine maus fieber oder so hat würde ich mir da jetzt nicht all zu viel stress machen. klar, geh mal zum arzt. ist ja nie verkehrt. vielleicht gibt der dir noch irgendeine salbe die hilft.

gute besserung....

Warum bist du denn nicht gleich zum Arzt gegangen, Menschenbisse sind teilweise schlimmer als Bisse von Tieren. Lukas wurde im Schwimmbad auch mal von einem kleineren Jungen in´s Gesicht gebissen ( direkt unter das Auge) das sah sehr lange schlimm aus, vom Arzt hatte ich damals Globulis bekommen.

Ach ja ein 14 Monate altes Kind als gewalttätig zu bezeichnen finde ich doch etwas überzogen#kratz es gab in den Augen dieses Kindes sicher einen Grund warum es zugebissen hat, auch wenn das natürlich keine Entschuldigung dafür sein soll.

LG visilo+Lukas (16.11.04)

also einen grund gab es nicht, seine bißintenistiät liegt bei 1 x pro stunde, er will immer alle spielzeuge haben was andere haben und setzt sich auf diese weise immer durch, meine tochter hat ihm keinen anlaß gegeben,um das mal klar zu machen, und ich war am anfang auch schon beim arzt, aber nun sieht man es immer noch

lg. s.

#schock 1 Mal die Stunde wow da sollten die Eltern aber langsam echt mal was machen#kratz#schwitz, bei uns war es damals so das Lukas mit seinem Ball gespielt hat und ihn dem anderen Kind nicht geben wollte daraufhin hat das andere Kind Lukas fest umklammert und zugebissen so das Lukas garnicht wegkonnte obwohl er damals sicher 6 Monate älter war wie der andere, für den Jungen war halt das der Grund auch wenn der für uns nicht nachvollziehbar ist aber ich denke in dem Alter sehen die Kinder das noch aus einem anderen Blickwinkel, die Mutter hat ihn kaum aus dem Gesicht meines Sohnes bekommen und ist dann fluchtartig und wortlos mit dem Kind verschwunden#kratz:-[.

LG visilo+Lukas (16.11.04)

Das ist nicht schön. hätte man sofort eingreifen müssen. Tut ja saumäsig weh !!!

Aber was mich n bissi stört, das Du von*dem gewaltätigen Jungen *sprichst.#gruebel

Er ist 14 Monate.....überleg doch mal bitte !!!
Manche Kinder sind einfach beisser ! War mein großer auch-bis er 5 war !War ne schlimme Zeit !"

Aber deshalb ist er nicht gewaltätig !

Grüsse

Mich würde mal interessieren wie die Mutter des Jungen reagiert hat ?????#kratz

und das Wort *gewaltätig* vergiss mal ganz schnell im Zusammenhang mit nen 14 Monate altem Kind !

LG Andrea


Öhm -

<<< der gewalttätige Junge hat - 14 Monate - ....>>>
aber sonst... ist alles gut?

Ich wär schon eher mal zum Doc - 6 Wochen sind nicht normal.

Mein Sohn wurde mit 4 Monaten gebissen, es ist noch sichtbar, und das bleibt.
Auf der rechten Wange hat er richtig schöne abdrücke...:-[:-[:-[

wow, endlich mal ein sinnvoller beitrag, nun denke ich, dass es bleibt die - roten streifen, ich kann es wirklich nachvollziehen was du fühlt, tut im herzen richtig weh wenn man immer daran erinnert wird und schuldgefühle hat man auch dass man es nicht verhindern konnte
danke für deine worte und die anwort auf die frage die ich eigendlich gestellt habe ohne geschwafel über das wort gewälttätig
lg s.

Wenn du so ein Geschwafel nicht lesen möchtest, dann überlege doch einfach vorher, wie du etwas formulierst.
Kleinkinder beißen fast alle mal - und sie haben kein Gefühl dafür, wie fest sie zubeißen. Sie machen den Mund einfach zu und gut.

WIe würdest du es finden, wennman dein Kind als gewalttätig bezeichnet weil es etwas getan hat, dass es weder einschätzen noch die Kontrolle darüber hat?;-)


sparrow

weitere Kommentare laden

Das kenne ich..

Mein Sohn (damals 26 Mon.) wurde auch mal sehr heftig ins Gesicht gebissen. Das sah so schlimm aus, das kannst Du Dir bestimmt vorstellen. Ich musste mit ihm zu Arzt, da er geblutet hattet und es gefährlich werden kann, da im Mund extrem viele Bakterien sind und diese übertragen werden könne.

Er hatte wirklich wochenlang noch mit dem Bluterguß zu kämpfen. Erst nach ca. 1/4 Jahr war von dem Biss nichts mehr zu sehen. Zum Glück. Ich dachte damals er behält eine Narbe...

LG Ivonne

Top Diskussionen anzeigen