Wann kriegt ein Kind ZUVIEL Aufmerksamkeit?!

Hallöchen,

würde mal gerne wissen, wie ihr es definieren würdet, bzw. wo setzt ihr die Grenze und sagt: da kriegt ein Kind zuviel Aufmerksamkeit?!
Ist das überhaupt möglich?
Wie äußert sich das dann wenn ein Kind zuviel Aufmerksamkeit bekommt?!

Danke für die Antworten!

wenn das kind der mittelpunkt des universums ist.... dann ist es evtl bissl viel.

die kinder müssen schon mitbekommen, dass wir alle irgendwie bedürfnisse haben und jeder immer etwas will....

Hallo!

Ich finde ein Kind kann an Aufmerksamkeit, wenn es um Spielen, sich Zeit nehmen, gemeinsame Unternehmungen etc. geht kaum zuviel bekommen.
Zuviel finde ich wenn Kinder mit Geschenken, neuen Klamotten, Süßigkeiten zugeschmissen werden und immer ihren Willen bekommen.

LG
Nela mit Malin & Lasse (35 SSW)

Hallo!

Kinder, die zuviel Aufmerksamkeit bekommen, können sehr schlecht ab, wenn andere im Mittelpunkt stehen.
Sie sprechen dazwischen, machen Unsinn, um beachtet zu werden.

Ich denke, ein Kind muss natürlich aufmerksamkeit bekommen, muss aber auch lernen, zu warten und nicht sofort zu bekommen, was es möchte

LG

Nein.
Da mein Sohn immer Aufmerksamkeit bekommen wenn er sie verlangt und braucht und wir ihn ernst nehmen, kann er auch gut in Situationen zurückstecken- er muss nicht immer der Mittelpunkt sein. Weil er weiß, dass wir ihm in allen wichtigen Belangen zuhören und ernstnehmen.

Dann danke ich euch mal.


Mein Sohn kriegt auch alle Aufmerksamkeit von mir, soweit eben möglich.
Im Gegenzug kann ich ihm aber auch sagen, "nein, ich koche grad, ich muss am Herd bleiben."
Und dann beschäftigt er sich super alleine.

Nur beim telefonieren ist er ein absoluter Quatschkopf! Das kann er gar nicht leiden, wenn Mama telefoniert! :-)


Gruß

Top Diskussionen anzeigen