Hilfe Bitte!Pfändungs- und Überweisungsbeschluss!


Hallo!

Mein Mann hat heute einen Pfändungs- und Überweisungsbeschluss bekommen da er aber im Ausland ist um zu Arbeiten und erst nächsten Donnerstag Abend wieder kommt (danach Ostern ist und er am Ostermontag schon wieder los muss) versuche ich mich jetzt darum zu kümmern.
Also der Brief, von einer Gerichtsvollzieherin, kam heute Nachmittag an mit einem kleinen Schnippsel wo Postübergabeurkunde drauf steht als Anhang waren die Kopien einer Rechtsanwaltskanlei ans Amtsgericht!
Zur kurzen Erklärung wir haben Schulden gemacht, haben diese dann an die Kanzlei abgeszahlt bis zum Januar (waren auch feritg im Januar, also gesammte Schuld war abbezahlt, dachte wir zumindest).
Heute kam wie gesagt das Schreiben, das diese Kanzlei dem Amtsgericht mitgeteilt hätte das noch 178,43€ (Zinsen) offen sind. Wovon wir aber ganix wissen, ist ja kein Problem wenn diese angefallen sind hätten wir sie doch auch bezahlt aber wir haben niemals einen Brief bekommen das noch diese Zinsen offen sind. Nur heute halt dieser Brief von der Gerichtsvollzieherin. Habe mir aber auch gedacht ist kein Problem da bezahlst du das eben und gut ist. Wollte ich auch gleich Überweisen und nun merke ich das ich nix abbuchen lassen kann von meinem Mann seinem Konto. Es steht immer da der Betrag ist nicht Verfügbar und mein Mann sollte sich bei seiner Beraterin melden. Nun ist wohl sein Konto schon gepfändet?? Dürfen die den da das ganze Kontopfänden?? Also es ist genug Geld auf dem Konto so wie immer eben aber diesmal kann ich nix überweisen.
Aber wie soll ich den dennen jetzt bitte das Geld überweisen wenn das ganze Konto gesperrt ist? Und muss ich das selber wieder entsperrten lassen? Wenn ja geht das doch sicher nur wenn der Betrag bei dennen bezahlt ist oder?
Aber wie können die den da das ganze Konto sperren obwol die Summe "nur" 178,43 € beträgt?

Ohje hoffe ihr seht da durch? Wäre schön wenn ich eine schnelle Antwort bekommen könnte!

Vielen Danke.

Axziska

1

Huhu,

also ich kenn das so-das dann immer das Gesamte Konto gepfändet bzw. DICHT gemacht wird. Die Bank darf denen-ohne deine Zustimmung allerdings #kratz-nicht einfach das Geld geben...überweisen kannst du SO nix, du mußt schon heute (?haben die noch auf) bzw. montag morgen gleich an deinen Schalter, nimmst den Brief mit und sagst, sie sollen das Geld denen auszahlen...dann zieht sich das noch einige Tage hin und dein konto wird wieder frei gegeben. Bekommt ihr Sozialleistungen? Die sind nämlich nicht pfändbar, genauso wie manches Gehalt, wenn es unter der Pfändungsgrenze liegt. Mit Karte zahlen geschweige denn jetzt am Automaten ziehen kannst auch nicht mehr.
Bis du denn sicher, das das Konto JETZT schon zu ist? meistens kommt die Ankündigung einige Tage ehr...

lg

2


Hallo Danke dir erstmal für deine Antwort!

Also wie gesagt ich kann nix mehr überweise mein Mann soll sich bei seiner Kundenberatierin melden. Was allerdings blöd ist da es das Konto von meinem Mann ist und der im Ausland ist. Hmm das is ja blöd! Nein heute und auch bis Montag hat die Sparkasse nicht mehr offen. Habe gerade geschaut!#schmoll
Ja wir bekommen diesen Monat das letzte mal ALG2 wie gesagt mein Mann hat nun wieder arbeit. Hmm das ist ja blöd das mich da vorher keine Informiert hat, heute kam der aller erste Brief vom Amtsgericht und auch seit heute kann ich nix mehr überweisen vom Konto!:-[
Was mach ich den nun? Besser gesagt wie kann mein Mann das den machen? Mensch das is ja blöde, hätte das doch einfach überwiesen wenn die mir vorher was geschickt hätten.#schmoll

Danke dir für deine liebe Antwort.

3

Also heute bzw. we kannste gar nix mehr machen #schmoll
Hast du ne Vollmacht für das Konto? Geh trotzdem sofort montag zu der Dame hin und ruft von da aus 1)bei der Firma mit der Pfändung an und 2) deinen Mann, das er aus dem ausland eine Vollmacht als fax an die Kasse schickt!!!

je ehr ihr das regelt, desto besser!!!

Habt ihr denn für´s we noch Geld-? Sonst mal kurz bei eltern od. freunden nachfragen, wäre ja nur bis montag.

ich find´s immer wieder "toll" wie diese Firmen arbeiten-und Pfändungen am WE rein drücken, damit am auch ja nix machen kann #augen

Lg

weiteren Kommentar laden
5

Hallo Axzista,

du kannst den Betrag am Schalter überweisen.Du sagst den das das der Pfändungsbetrag ist, dann überweisen sie den Dir.
Normalerweise ist die Pfändung auf dem Konto dann hinfällig ( erledigt) und Du kannst Dir den Restbetrag auszahlen lassen.

Hab ich heute selbst gemacht und mich auch mal schlau gemacht wie das mit dem Restgeld auf dem Konto ist, da ja Monatsende ist und man ja vielleicht auch noch was einkaufen möchte.

Wenn die Bank das Geld überwiesen hat,haben sie ihre Pflicht und Schuldigkeit gegenüber des Gläubigers getan und der Restbetrag auf dem Konto steht zu Deiner Verfügung.
Mir hat dies eine Dame von der Stadt gesagt, die sehr nett war.
Sonst hätte ich mal wieder bis nächste Woche gewartet, bis die Stadt das Geld bekommen hätte.


LG
stoxi

6


Danke dir für deine Antwort!

Habe jetzt nur das Problem das ich keine Vollmacht für mein Mann sein Konto habe. Nun muss ich schauen und hoffen das die auch eine schriftliche Vollmacht annehmen bei der Sparkasse! Aber mein Mann kommt erst nächste Woche Donnerstag wieder und dann ist ja Freitag Feiertag. Hoffentlich nehmen die die Vollmacht dann an!
Ist wenn das Geld überwiesen ist dann das Konto gleich wieder frei gegeben?

Danke dir nochmals und ein schönes Wochenende!

LG

7

Hallo, also ich arbeite beim Amtsgericht und habe vor einiger Zeit auch PfÜP´se bearbeitet. Melde dich am besten gleich bei der Gerichtsvollzieherin und sag, dass es wohl ein Missverständnis war und du gedacht hast, dass die Schuld beglichen sei. Sie wird dir helfen, ganz bestimmt. Als nächstes solltest du zum Amtsgericht gehen und einen Antrag auf Kontofreigabe stellen. Schildere die Situation einem Rechtspfleger dort. Er wird dir helfen. Denn nur das Amtsgericht - der Rechtspfleger - kann den Pfüp wieder aufheben. Denn dieser hat diesen auch erlassen. Das geht meist innerhalb von einem Tag. Die Bank darf dir das Geld nicht auszahlen und auch keine Überweisung für dich erledigen. Nicht das ganze Konto wird gepfändet. Ihr habt einen Mindestbetrag, den ihr selbst behalten müsst. Doch ihr könnt im Moment nicht darüber verfügen. Du Musst dafür zum Amtsgericht, das ist Pflicht. Das ist sicher unangenehm aber dort erscheinen täglich Leute, denen es genauso geht. Mach dir keine Sorgen.

Lieben Gruß Steffi

weitere Kommentare laden
9

Ich hatte den Fall mal bei einem "Kunden", da war der einfachste weg, mit dem Gläubiger zu telefonieren und ihn zu bitten dies wieder zurückzuziehen ( den Auftrag ans Gericht ) und somit die Pfändung vom Konto zu ziehen.

Als Begründung würde ich anführen, dass es etwas schwer werden würde für den Betroffenen das Geld anzuweisen, wenn er keinen Zugriff darauf hat.

Wenn es allerdings die "Seiler" Kanzlei ist, dann solltest du wirklich schleunigst den Weg gehen, die dir jemand beschrieben hat, nämlich zum Gericht.

Interessant find ich im übrigen, dass ihr von der Summe so nichts gewusst habt, denn normal schlägt ja ein Mahnbescheid vor dem Pfändungsbeschluss auf. Es sei denn die Schulden werden über die Stadt eingetrieben :-) GEZ, KFZ Steuer, Hundesteuer und so weiter....

#snowy

10


Hallo!

Danke für deine Antwort!

Ich habe schon versucht heute den ganzen Nachmittag da anzurufen da geht immer eine Computerstimmte dran und sagt: "Der Anschluss ist im Moment nicht erreichbar", habe dann noch eine E-Mail hin geschickt um das zu klären. Habe auch nochmal extra darauf hingewiesen das ich das bezahlen will aber ads es ja nun nicht geht solange wie die das Konto gesperrt haben. Aber bist jetzt ist noch nix zurück gekommen.

Es geht um die KSP Kanzlei Dr. Seegers! Ja wie gesagt das gericht ist ganz schön weit weg von uns und mein Mann (mit Auto) kommt erst nächsten Donnerstag Abend wieder und dann ist ja Feiertag :-[

Ich hätte auch gedacht das ein Schreiben von dennen kommt so wie wir es ja erwartet haben aber nix kam, garnix und dann heute der große Schock. Und dann gleich das Konto dicht gemacht, kann das alles nicht so recht verstehen!

Danke für deine Antwort.

Liebe Grüße

11


Hmm Shit Falscher Nick#heul, is mir doch so peinlich mit dem Konto hoffentlich liest es kein Bekannter#hicks

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen