Kurs ablehnen vom Arbeitsamt

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bekomme seit Jan. 07 AlG1. (Elternzeit abgelaufen, Tochter 3 Jahre)
Jetzt soll ich vom Arbeitsamt einen Buchhaltungskurs machen. Dieser Kurs geht jeden Tag von 8 - 12 Uhr. Meine Tochter besucht genau in dieser Zeit den Kiga. Also bringen um 8 und holen um 12.
Dieser Kurs findet aber in der nächstgrößeren Stadt statt. Diese ist 35 km von mir zuhause entfernt. Jetzt müsste ich wegen diesen Kurs meine Kleine extra in die überzogene Gruppe tun, nur um pünktlich beim Kurs zu sein. Das kostet 20 Euro mehr im Monat und dafür ist sie mir noch zu klein, dass ich sie solang im Kiga lasse.
Außerdem ist es ein wahnsinniger Benzinverbrauch. Ich müsste einmal die Woche tanken. Da würden meine 400 Euro Alg ja schon fast für tanken und Kiga draufgehen. Also ich will und kann das auf keinen Fall.
Was meint ihr was das für Konsequenzen hat? Sperren die mich dann?

LG
Christina

1

hi,
also wenn du so einen kurs besuchst kann dir auch fahrtgeld erstattet werden in bestimmten fällen.
deine tochter ist jetzt 3 jahre alt da finde ich es nicht schlimm wenn sie für diese zeit jetzt mal bißchen länger im kindergarten ist. mein kind ist seit er 2 jahre ist in einem ganztageskindergarten und er lebt auch noch und es macht ihm richtig spaß.
diese kurse sind ja für dich nur von vorteil in deinem lebenslauf, es zeigt das du nicht nur zuhause rum sitzt sondenr was machst damit du mehr tätigkeiten erlangst.
und ja sie können dich sperren glaube bis zu 6 wochen.
und ich denke nicht das die kosten für die verlängerten öffnungszeiten für die paar wochen so viel mehr kosten. bei uns kostet doe vöz glaube rund 20 euro mehr.

2

Mmh, wie hast Du Dich denn arbeitslos bzw. vermittelbar gemeldet? Von 08.00-12.00 Uhr?
Dann müsstest Du in der Zeit + Anfahrtszeiten arbeiten können. Und das gilt dann auch für den Kurs.
Und 35km Anfahrtsweg sind ebenfalls nach den Richtlinien des AA vertretbar. Aber vielleicht gibt es da noch einen 'Wegezuschlag' - keine Ahnung.

Fakt ist, wenn Du einen Kurs ablehnst, der von den äusseren Bedingungen mit einer potentiellen Arbeitsstelle vergleichbar ist, wirst Du vermutlich gesperrt. Im schlimmsten Fall hast Du sogar mit einer Rückforderung zu rechnen, weil Du eben nicht von 08.00 - 12.00 Uhr vermittelbar bist. Und so ein Buchführungskurs erhöht doch sicher Deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt, oder?

Grüsse
BiDi

3

Hallo Christiana,

normalerweise werden die Fahrtkosten von der Agentur bezahlt, ebenso wie die Kinderbetreuungskosten.

Bei den Kursen, die wir machen (Bewerbertrainings) ist es so, dass die TN gekürzt werden, wenn sie ablehnen. Es sei denn, sie sind krank.

LG Karin

4

Ablehnen kannst du, allerdings wirst du dann kein ALG I mehr bekommen. Denn um ALG I zu bekommen musst du dem Arbeitsamt zur Verfügung stehen.

Ich finde es auch ehrlich gesagt nicht schlimm, wenn deine Tochter etwas länger im Kindergarten bleibt. Das schadet definitiv nicht. Die Fahrtkosten zu dem Kurs werden dir auf Antrag erstattet.

5

wer nichts dazulernen will findet immer ein Argument dagegen.

Vielleicht ist es besser, wenn die Solidargemeinschaft der Versicherten jemand anderem den Kurs bezahlt.

Gruß

Manavgat

6

Davon, dass sie nichts dazulernen will, hat sie nun aber wirklich nichts geschrieben....

7

Hallo Christina,

wenn du ablehnst wirst du -ich finde zu Recht- gesperrt. Du beziehst ALG 1 aufgrund deiner Verfügbarkeit im Rahmen deiner von dir angegebenen Zeiten um dem Arbeitsmarkt (auch Fortbildungen) zur Verfügung zu stehen. Das Zeitfenster 8-12 Uhr ist doch okay. Beim normalen Arbeiten fällt auch ein Anfahrtsweg und somit Zeit an.

Meist werden die Kinderbetreuungskosten sogar von der Agentur für Arbeit übernommen, für den Zeitraum der Maßnahme, - das wäre doch quasi wie ein Spritgeldzuschlag. Du lernst etwas dazu und signalisierst sowohl der Agentur als auch evtl. zukünftigen Arbeitgebern, dass du motiviert bist.

Und das solltest du eben sein, sofern du ALG1 beziehst.
LG
(ebenfalls) Christina, die auch schon Fortbildungen mit 2 Kindern "überlebt" und davon profitiert hat....

Top Diskussionen anzeigen