in Ausbildung, Recht auf Pause(1 Jahr)???

Hallo

Mein Frage steht ja schon oben. Ich habe eigentlich vorgehabt nach der Entbindung gleich weiter zu machen, aber ich würde gerne wissen ob trotzdem die Möglichkeit besteht, rechtlich gesehen? Ich glaube nämlich das dies ganz schön anstrengend wäre für das Baby! Mache eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin im Krankenhaus, unregelmäßige Arbeitszeiten durch Schichtdienst, 12 Tage arbeiten am Stück, jedes 2. Wochenende. Ich denke einfach, das es besser wäre wenn ich noch etwas daheim bleiben könnte, mein AG hat bestimmt nichts dagegen, aber ich würde einfach gerne wissen ob es mir zusteht! Ich wollte mal mit der Schule darüber reden, da wurde nur gesagt, lass das Baby erstmal da sein, dann sehen wir weiter.#kratz

LG Jasmin und #blume Antonie 33.SSW

1

Ja, das gibt es und nennt sich Erziehungsurlaub.

3

Na, wenn es das auch für auszubildende gibt, würd ichs machen.

#danke

2

hi,
in der situation war ich auch ss in der ausbidlung. ich habe zwei jahre erziehungsurlaub genommen, es gab garkeine probleme.
es war zwar hat nach 2 jahren jetzt wieder einzusteigen und das im letzten ausbildungsjahr aber ich gebe mein bestes.

wenn du noch fragen hast einfach fragen ;-)

4

Danke für deine Antwort#blume#blume#blume!
Ich werds einfach mal angehen, wird schon werden.
Dir wünsch ich ein erfolgreiches letztes Ausbildungsjahr.

LG Jasmin

5

danke ja bin mal gespannt wie prüfung wird ist ja nicht mehr lange. aber ich habe zum glück mein freund hinter mir und ein guten kumpel der mit mir dann auf die prüfung lernt er hat damals mit mir zusammen angefangen und natürlich keine pause gemacht;-) war klassenbester.
glaube wenn ich den nicht hätte ohje da hätte ich noch mehr bammel davor.

viel glück auch dir mit deinem baby

Top Diskussionen anzeigen