3 Basismonate

Hallo,

Ich habe eine App zur Eintragung von Elterngeldmonate etc.

Ich glaube allerdings, dass diese einen Fehler hat bei der Beurteilung, ob 2 oder 3 Basismonate zu nehmen sind.

Beispiel.

voraussichtlicher ET : 13.10.21.

Schutzfrist vom 01.09 - 08.12.21

Ab welchen Tag müsste die kleine kommen, um dann 3 Basismonate nehmen zu müssen?

Ich meine ja es wäre der 08.10.21 und früher. Oder habe ich einen Denkfehler.

Und ab dem 09.10. Dann 2 Basismonate?

Danke euch!

1

Ich verstehe das auch so wie du 🤷‍♀️
Was sagt denn die App?

2

Die App sagt am 08.10. Geburtstermin noch 2 Basismonate und erst beim 07.10. Dann zwingend 3 Basismonate.

Aber das wäre für mich ein Tag zu wenig, wo es zwingend genommen werden müsste.

Danke ☺️

3

Ich meine sogar bis einschließlich 10.10. würdest du in die 3 Monate fallen. Du hättest ja dann 5 Tage nicht genommen, entsprechend wäre der Mutterschutz bis 12.12. also mehr als 2 LM.

4

Vergiss es, ich bin gerade vom 15.10. ausgegangen, weil ich da Geburtstag habe 😂. 9.10. ist es!

6

Die schutzfrist bleibt ja gleich, wenn das Kind ein paar Tage vorher geboren wird.

Nur bei Frühgeburt ändert sie sich, oder wenn nach Termin geboren wird.

weitere Kommentare laden
10

Deine Schutzfrist geht nur bis einschließlich 7.12. Deshalb hat die App da schon Recht.

Der 8.12. wäre der erste Tag der 9. Woche.

12

Nein die schutzfrist geht ja eben bis 08.12. 24 Uhr.
Sagen zumindest alle Rechner und ich darf auch erst ab dem 09.12. Wieder arbeiten.

Wenn das Kind am 13.10.
Pünktlich kommt. Dann beginnt die Frist am 14.10. 0:00 Uhr.

Und endet 8 Wochen später um 24 Uhr also 08.12, 24 Uhr, so steht es auch im Gesetz.

14

Der Mutterschutz geht bis zum 8.12.

Top Diskussionen anzeigen