Job in Elternzeit kündigen

Hallo zusammen,

Ich werde nach der Elternzeit nicht mehr in mein altes Unternehmen zurückkehren und überlege gerade wie ich das mit der Kündigung am besten anstelle.

Zu meinem AG hatte ich größtenteils ein gutes Verhältnis (kleines Unternehmen, wenige Mitarbeiter, alles sehr familiär). In Elternzeit bin ich seit Januar 2019 (inzwischen 2 Kinder).

Meine 2 gehen ab Oktober in die Kita, dementsprechend werde ich auf Ende September kündigen (Frist ist 3 Monate zum Quartalsende, also dann jetzt im Juni).

Mein Plan wäre jetzt, meinen Chef per E-Mail auf meine Kündigung vorzubereiten. In der Mail würde ich auch vorschlagen, das offizielle Schreiben vorbei zu bringen um mich persönlich nochmal zu bedanken.

Kann man das so machen? Gibt es sonst noch etwas zu beachten?

Lg

1

Das sollte so passen. Dann bist du ab 1.10. auch nicht mehr in Elternzeit. Das wäre relevant für deine ggfs. gesetzliche Krankenversicherung in der du bis dahin eventuell beitragsfrei versichert bist. Was machst du ab 1.10.? Neuer Job? Hausfrau? Arbeitslos? Je nachdem gibt es dann was zu beachten...

Top Diskussionen anzeigen