Teilzeitbeschäftigungsverbot

huhu,
Ich bin derzeit in der 22.woche und ich merke es wird nicht besser mit meinem Rücken.
Nun habe ich überlegt ins teilzeit beschäftigungsverbot zu gehen.
Wie sieht es mit der Berechnung des Elterngeld aus? Haben ich dadurch irgendwelche Nachteile?

1

Hallo
Bin im Teil BV .
21 SSW Nein es hat keinen Einfluss auf das elterngeld. Du bekommst in dem Sinne volles Gehalt. Der Chef holt sich das Geld wieder. Von wo... mhhh weiß ich jetzt nicht.
Und selbst im vollen BV hat es keinen Einfluss.

LG pass auf dich auf.

3

Du warst schneller ☺️

4

🤣😂

2

Hallo
Nein das wirkt sich nicht auf dein Elterngeld aus. Du bekommst ja weiter deinen vollen Lohn nur das dein Chef einen Teil deines Lohns von der Krankenkasse wieder bekommt.
Liebe Grüße

5

Ich bin im kompletten Beschäftigungsverbot 🙈 da ich als Erzieherin in der Krippe gearbeitet habe. Durch Corona hab ich bis zum Ende der Schwangerschaft Beschäftigungsverbot bekommen, bin also seit Januar Zuhause 😊 ich bekomme mein ganz normales Gehalt und sogar meine Urlaubstage. Sprich, wenn ich wieder in den Job einsteige, kann ich meinen diesjährigen Jahresurlaub noch nehmen 🥰

6

Nein, du bekommst ja weiterhin volles Gehalt.

Aber du kannst ja garnicht entscheiden, ob du ins Teil-BV gehst oder nicht.

Was hast du bisher für deinen Rücken getan bzw tust du?

7

Ich habe ab nächste Woche wieder Physiotherapie.
Hatte vor der Schwangerschaft schon Probleme gehabt. Zuhause mache ich auch noch Übungen was geht.

8

Das ist ja ein guter Ansatz.

Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob überhaupt ein Teil-BV in Frage kommt, da du ja auch vor der Schwangerschaft Probleme mit dem Rücken hattest und diese somit nicht schwangerschaftsbedingt.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen