Krankmeldung direkt nach elternzeit/ elterngeld

Hallo,

Meine 1 Jahr elternzeit endet bald und ich bin wieder schwanger. Ich werde nicht arbeiten gehen sondern krankgeschrieben sein. Jetzt würde ich gern wissen ob sich jemand auskennt und mir sagen kann ob es einen Unterschied macht oder Auswirkungen auf irgendwas hat zb elterngeld oder krankengeld wenn ich ab dem 1. Tag an dem ich wieder arbeiten müsste krankgeschrieben bin oder schon vorher also noch in der elternzeit.

Viele Grüße

1

In der Elternzeit kannst du nicht krank geschrieben werden. Wofür auch, du arbeitest ja nicht.

Ab deinem ersten Arbeitstag bekommst du 6 Wochen normales Gehalt und danach Krankengeld.

Warum wirst du denn überhaupt krank geschrieben? Bzw wie kannst du das jetzt schon wissen?

2

Danke für deine Antwort.

Ich möchte nichts falsch machen wegen elterngeld und krankengeld und es kann ja sein das es einen Unterschied macht ob ich schon vor meinem 1. Arbeitstag krankgeschrieben bin. Risiko Schwangerschaft

3

Und warum dann kein Beschäftigungsverbot? Wäre doch dann besser als eine Krankschreibung...

weitere Kommentare laden
6

Warum wirst du denn krank geschrieben? Du bist schwanger? Das ist nicht rechtens.

7

Woher hast du die Gewissheit, dass du die gesamte Schwangerschaft krankgeschrieben wirst? Auch die KK wird gegenfalls dann Anfragen an deine Ärztin schicken umd diese muss sich rechtfertigen. Ich würde mich auf jeden Fall nicht darauf verlassen, dass es mit der Krankschreibung über die gesamte Schwangerschaft klappt, trotz Riskoschwangerschaft.

Top Diskussionen anzeigen