Wo habt ihr euren Job gefunden?

Hallo zusammen,

nach 22 Jahren in der gleichen Firma, komme ich jetzt in die Situation mir einen
neuen Job suchen zu müssen (und auch zu wollen).
Jetzt gibt es ja die gängigen Portale usw. Ich wollte mal wissen wie ihr fündig geworden
seid? Vielleicht gibt es ja noch Ideen, auf die ich nicht komme?

Würde mich über Antworten und Ideen sehr freuen.

LG Peggy #winke

1

Hi,
die großen Firmen haben auf ihrer eigenen Homepage, auch immer eine Stellenbörse.

Freunde/Verwandte/Nachbarn ansprechen, die wissen meistens auch was. Samstagsausgabe der Tageszeitung.

Facebook, hat für jede Region auch ein Jobanzeiger.

Normalerweise suche ich im Arbeitsamtportal, ohne Vermittler und Zeitarbeit, 20 km um meinen Wohnort. GsD hatte ich es vergessen zu markieren, und sah die Anzeige einer Zeitarbeitsfirma, die jemand für in die Buchhaltung suchte, in einem Kaff, was nur ein sehr kleines Industriegebiet hat, und ich die 2 Mitarbeiter des Personalbüros kannte.

So schrieb ich die an, mit der ich mehr zu tun hatte, über Facebook an, ob sie am suchen sind, und so war es. Bin seit 1.1. jetzt dort.

Alles Gute

2

Facebook. Ich folge dort einigen einschlägigen Firmen, Anbietern und Portalen. Da wurde mein Job von meiner Firma gepostet. Beworben, bekommen, glücklich.

3

In erster Linie über Networking. Die beruflichen Kontakte, die ich in Job A aufgebaut habe, konnte ich nutzen, um Job B zu bekommen. Meine ehemalige Geschäftsführerin nennt das weniger glücklich “abwerben”...

Die meisten Jobs werden über den verdeckten Arbeitsmarkt vergeben, also erwähne durchaus wo möglich, dass du dich beruflich umorientieren möchtest und man kann auch Glück haben, dass eine Initiativbewerbung im Wunschbetrieb zum Erfolg führt.

4

Über das Arbeitsamt. Mein Traumjob. Ich hoffe für immer.

5

In meinem Beruf gibt es Fachzeitungen und eigene Online- Portale. Da sucht und findet man üblicherweise. Ansonsten kann man bei uns auf der Homepage der Arbeitgeber auch Stellenanzeigen sehen.

6

Ich habe bei Xing für einigen Monate die kostenpflichtige Version gebucht, mit der man mehr Möglichkeiten und Zugriffe hat, und angegeben, dass ich einen neuen Job suche. Tatsächlich wurde ich von mehreren Firmen angeschrieben. Eine davon passte wie die Faust aufs Auge und dort bin ich jetzt seit fast 2,5 Jahren glücklich.

Top Diskussionen anzeigen