Elterndiskriminierung im Job

Subtile Gemeinheiten, Schikane, Drohungen, Kündigungen. Was berufstätige Eltern erzählen, macht fassungslos.

Doch während man sich gegen viele Formen der Diskriminierung in Deutschland juristisch wehren kann, klafft bei den Rechten von Eltern eine Gesetzeslücke. Das wollen wir nicht länger hinnehmen!

Gemeinsam mit der Zeitschrift BRIGITTE und der Initiative #proparents starten ELTERNfamily und ELTERN jetzt die große Kampagne #GleichesRechtfürEltern.

Unterschreibt unsere Petition gegen Diskriminierung von Eltern im Job!

Und wenn auch ihr Diskriminierungen am Arbeitsplatz aufgrund eurer Elternschaft erlebt habt, schreibt uns eure Geschichten! Die Kolleg:innen werden sie zur Übergabe der Petition mitnehmen. Mail an: elternrechte@brigitte.de

Zur Petition:
https://www.openpetition.de/petition/online/proparents-brigitte-und-eltern-fordern-elternschaft-als-diskriminierungsmerkmal-ins-agg

Mehr Infos gibt es hier:
https://www.eltern.de/familie-urlaub/handeln---jetzt--unterschreibt-unsere-petition-gegen-diskriminierung-von-eltern-im-job--12509158.html

Top Diskussionen anzeigen